Das hohe Selbst

Das hohe Selbst | loslassen.li

Zuletzt aktualisiert am 23. August 2021 by Roger Kaufmann

Die wichtigste Aufgabe des Hohen Selbst

Wie einst Johann Wolfgang von Goethe treffend niederschrieb:

„Ich glaube, dass wir einen Funken jenen ewigen Lichts in uns tragen,
das im Grunde des Seins leuchten muss und das unsere
schwachen Sinne nur von ferne ahnen können.
Diesen Funken in uns zur Flamme werden zu lassen
und das Göttliche in uns zu verwirklichen
ist unsere höchste Pflicht.“ Johann Wolfgang von Goethe

Das hohe Selbst erschafft Lebensbedingungen, verbindet uns mit der kosmischen Kreativität, verbindet uns mit morphogenetischen Feld der Menschheit, bietet Schutz, liebt uns immer, egal was wir tun, verurteilt uns nicht, realisiert Ziele und Wünsche und existiert ausserhalb von Raum und Zeit.

Zugang zu Deinem höheren Selbst: Wie Du in Kontakt zur geistigen Welt kommst

Barbara Bessen sagt im Gespräch mit Bettina Geitner:

Wir leben in einer Zeit des grossen Wandels. Das bedeutet, die Schwingungsebene der Erde und des gesamten Sonnensystems hat sich verändert.

Wir erweitern unser Bewusstsein.

Auch die Dualität – Voraussetzung, um eine irdische Erfahrung zu haben – verändert sich.

Die alten Mystiker sagen, wir entwickeln uns zu einem neuen (Supra-) Menschen.

All das ist deutlich im Äussern spürbar.

Wir bemerken es auch im täglichen Leben mit und an uns selbst.

Wir sind in starker Transformation, wir läutern unsere verschiedenen Körper, die wir sind und lösen uns von alten emotionalen und mentalen Mustern, die wir durch die Erderfahrungen speicherten.

Wir leben jetzt in der wunderbaren Zeit des Erkennens.

Und so kommen wir auch einfach in Kontakt mit unserem Höheren Selbst, das, was wir in Wahrheit sind.

Als irdischer Mensch und zugleich in Verbindung mit unserem Höheren selbst, können wir die irdischen Aufgaben leicht und einfach lösen.

Was für eine wunder-volle Zeit, in der wir leben!

Welt im Wandel.TV
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

FAQ: Was ist das hohe Selbst?

Was ist das hohe Selbst?

Ein Leben ohne Liebe ist wie ein Jahr ohne Frühling. - Octavian Paller

Das Höhere Selbst ist das Element von Dir, das Dich direkt mit den metaphysischen Ebenen verbindet. Es ist ewig, unendlich weise und transzendiert ihr Alltagsbewusstsein. Es ist in Kontakt mit dem Göttlichen, weil es Teil von ihm ist.

Wie fühlt sich das höhere Selbst an?

Buddha Statue blau - Selbstbewusstsein stärken

Dein Höheres Selbst ist verbunden mit dem göttlichen Bewusstsein, es ist vollkommen intakt, es ist unsterblich, es sieht alles das, was wir uns durch Eingebung angeeignet haben. Wir fühlen es als die makelloseste Form der Liebe, ohne Beurteilung, ohne emotionale Verflochtenheit.

Banner - Du bist herzlich eingeladen um in diesem Blog einen Kommentar zu hinterlassen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × eins =