Loslassen in Corona Zeiten im Bahnhof Basel

Loslassen in Corona Zeiten

Zuletzt aktualisiert am 3. Mai 2021 by Roger Kaufmann

Am Mittwoch haben sich einige Personen, darunter Eltern mit Kindern, am Bahnhof Basel getroffen, um gemeinsam das französische Chanson „Danser encore“ zu tanzen.

Loslassen in Corona Zeiten – Zur Musik tanzte man sich durch die Bahnhofspassage, tanzte, wedelte mit bunten TĂŒchern und genoss das maskenlose Leben.

WÀre ich da gewesen, hÀtte ich spontan, an der aus meiner Sicht, gelungenen Aktion mitgemacht.

Danser encore – Flashmob Basel 28. April 2021 – Loslassen in Corona Zeiten

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was ich im Verlaufe der Corona-Pandemie und den Reaktionen und Aktionen darauf gelernt habe ist, dass das Meinungsspektrum sehr vielfÀltig und gegensÀtzlich ist. Doch selbst in der Kontroverse können alle Seiten gleich richtig und gleich falsch liegen.


Wir können uns einig sein, dass schon vor Covid-19 vieles heissgelaufen war und Wert des Hinschauens. Unsere Weltgesellschaft ist hoch komplex geworden.

Es geht nicht darum zurĂŒck zu einem Status Quo zu kommen.

Was ich im Verlaufe der Corona-Pandemie und den Reaktionen und Aktionen darauf gelernt habe ist, dass das Meinungsspektrum sehr vielfÀltig und gegensÀtzlich ist. Doch selbst in der Kontroverse können alle Seiten gleich richtig und gleich falsch liegen.
Wir können uns einig sein, dass schon vor Covid-19 vieles heissgelaufen war und Wert des Hinschauens. Unsere Weltgesellschaft ist hoch komplex geworden.
Es geht nicht darum zurĂŒck zu einem Status Quo zu kommen.

Mein Herz ist mit denen, die einen lieben Angehörigen in Folge dieser spezifischen Viruserkrankung verloren haben und mit denen, die schwer beeintrÀchtigt versuchen wieder Tritt zu fassen.

Mein Herz ist mit denen, die isoliert und ohne wĂ€rmende NĂ€he in ihrem Alltag bestehen und mit denen, die sich durchringen ĂŒberhaupt zu bestehen. Und mit denen die nicht bestanden haben.

Versuchen wir gross zu denken und ganz intim. Es wird sich etwas bewegen. Das einzig Sichere ist die VerÀnderung.

Quelle: leinibeini

HK – Danser encore – Loslassen in Corona Zeiten

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Loslassen in Corona Zeiten – Weiter tanzen mit Text auf Deutsch – Danser encore

Loslassen in Corona Zeiten - Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. - Bertolt Brecht
Loslassen in Corona Zeiten / Mut Zitate

Wir wollen wieder weiter tanzen

Sehen wie unsere Gedanken unsere Körper umarmen

Unser Leben in einer Akkordfolge verbringen

Wir wollen wieder weiter tanzen

Sehen wie unsere Gedanken unsere Körper umarmen

Unser Leben in einer Akkordfolge verbringen

Wir sind Zugvögel

Niemals fĂŒgsam, niemals wirklich brav

Von keiner Ideologie geprÀgt

Unter allen UmstÀnden kommen wir in der MorgendÀmmerung

Um das Schweigen zu brechen

Und wenn am Abend im Fernsehen

Der gute König gesprochen hat

Gekommen, um das Urteil zu verkĂŒnden

Zeigen wir unsere Nicht-Achtung

Aber immer mit Eleganz

Wir wollen noch weiter Tanzen

Wir wollen noch weiter Tanzen

Sehen wie unsere Gedanken unsere Körper umarmen

Unser Leben in einer Akkordfolge verbringen

Wir wollen noch weiter Tanzen

Sehen wie unsere Gedanken unsere Körper umarmen

Unser Leben in einer Akkordfolge verbringen

Auto U-Bahn Arbeit Konsum

Selbstbescheinigung die wir unterschreiben

Verschreibungspflichtiger Blödsinn

Und wehe dem, der nachdenkt

Und wehe dem, der tanzt

Jede autoritÀre Massnahme

Jede Spur von Sicherheit

LĂ€sst unser Vertrauen, schwinden

Sie sind so aufdringlich

Um unser Bewusstsein einzusperren

Wir wollen noch weiter Tanzen

Sehen wie unsere Gedanken unsere Körper umarmen

Unser Leben in einer Akkordfolge verbringen

Wir wollen noch weiter Tanzen

Wir wollen noch weiter Tanzen

Sehen wie unsere Gedanken unsere Körper umarmen

Unser Leben in einer Akkordfolge verbringen

Lassen wir uns nicht beeindrucken

Von all diesen unvernĂŒnftigen Menschen

Angstmache in HĂŒlle und FĂŒlle

Halten wir sie uns vom Leib

BeÀngstigend bis zur UnanstÀndigkeit

FĂŒr unsere Gesundheit – mental

Sozial und ökologisch

FĂŒr unser LĂ€cheln, unsere Intelligenz

Lasst uns nicht ohne Widerstand

Die Instrumente ihres Wahnsinns sein

Wir wollen noch weiter Tanzen

Wir wollen noch weiter Tanzen

Sehen wie unsere Gedanken unsere Körper umarmen

Unser Leben in einer Akkordfolge verbringen

Wir wollen noch weiter Tanzen

Wir wollen noch weiter Tanzen

Sehen wie unsere Gedanken unsere Körper umarmen

Unser Leben in einer Akkordfolge verbringen

Wir wollen noch weiter Tanzen

Sehen wie unsere Gedanken unsere Körper umarmen

Unser Leben in einer Akkordfolge verbringen

Wir wollen noch weiter Tanzen

Wir wollen noch weiter Tanzen

Quelle: HK saltimbank

Banner - Du bist herzlich eingeladen um in diesem Blog einen Kommentar zu hinterlassen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechs + 1 =