Weisse WÀschleine mit bunten aufgehÀngten bunten Shirts mitdem Tittel Bayrisch Comedian

Bayrisch Comedian | bayrisch ja mei | Bayrisch YouTube

Zuletzt aktualisiert am 21. Mai 2021 by Roger Kaufmann

Tiefstes bayrisch loslassen

BAYRISCH eine unglaubliche Reise in einem verrĂŒckten Flugzeug – Bayrisch Comedian

Echt cool wie die beiden bayrisch loslassen – Aus dem Film „Die unglaubliche Reise in einem verrĂŒckten Flugzeug“ Bayrisch Comedian

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Dominik Hauser

Monika Gruber – Bayrische MĂŒtter – Bayrisch Comedian – Bayrisch YouTube

Bayrisch Comedian – Monika Gruber ĂŒber bayrische MĂŒtter aus ihrem Programm „Wenn ned jetzt, wann dann!“ LIVE aus dem Stadtsaal Wien.

STADTSAAL Wien
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bayrisch Comedian: das Lustigste 2020 aus Brauerei und Wirtshaus, boarisches Bier

Bayrisch Comedian – Das Team von BAYERN-COMEDY dreht immer wieder gerne Sketche, die sich um das bayerische Bier ranken. Ob bei der BrauereifĂŒhrung in Schönram oder im Wirtshaus um die Ecke. Es gibt viele lustige Videos, die den bayerischen Humor einfangen. In diesem Video haben wir ein paar der besten Sketche aus dem ersten Halbjahr 2020 zusammengefasst. Dass unsere Comedians dabei viel Gaudi hatten, ist klar. Wir wĂŒnschen dir nun auch viel Spaß beim Zuschauen. Und wenn dir BAYERN-COMEDY gefĂ€llt, abonniere am besten gleich unseren Kanal und aktiviere die Glocke. Danke.

Quelle: Bayern-COMEDY Bayerischer Humor
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

BAYRISCH G’LACHT, Das Lustigste aus der Sketchparade mit Rudi und Petra – Bayrisch Comedian

Bayrisch Comedian – Wenn B-COMEDY eine Fernsehshow wĂ€re, wĂŒrde das wahrscheinlich so Ă€hnlich aussehen. Die Comedians Rudi und Petra prĂ€sentieren eine Reihe von bayerischen Sketche vom heimischen Sofa aus. Klar, dass es dabei auch ein bisserl lustig zugeht.
In den Sketchen zu sehen sind als Darsteller:
Petra Stark, Rudi Breiteneicher, Anja Benedikt, Thomas Fellner, Regina Weistenfeld, Cengiz Öztunc, Wolfgang Ullrich, Barbara Hertkorn, Samira Leitl Harry Scholz. Drehbuch, Regie und Produktion macht Tom Michl.
Viel Spaß mit den Comedians.

Quelle: Bayern-COMEDY Bayerischer Humor
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Komiker – Altbayerisch fĂŒr Einsteiger: Personifizierung von GegenstĂ€nden – Bayrisch Comedian

Bayrisch Comedian – Altbayerisch fĂŒr Einsteiger: Personifizierung von GegenstĂ€nden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: BR Kabarett & Comedy

Bayrisch gehört zu den in Bayern im SĂŒden Deutschlands gesprochenen oberdeutschen Sprachen.

In Bayern werden mehrere deutsche Sprachen gesprochen.

In den Verwaltungsregionen im Norden herrscht die frÀnkische Sprache vor, in Schwaben ist die regionale Sprache SchwÀbisch, eine Kette der alemannischen Sprachfamilie. In der Oberpfalz sprechen Einzelpersonen den regional unterschiedlichen nordbayerischen Dialekt.

In Ober- und auch Unterbayern (Mitte) ist Bayern die vorherrschende Sprache.

Die drei Hauptdialekte von Bayern:

Nordbayerisch, zusÀtzlich im oberfrÀnkischen Landkreis Wunsiedel gesprochen;

Mittelbayern (entlang der FlĂŒsse Isar und Donau, gesprochen in MĂŒnchen (von 20% der Bevölkerung), Oberbayern, Unterbayern, sĂŒdliche Oberpfalz, das schwĂ€bische Gebiet von Aichach-Friedberg im Norden des Landes Salzburg , Oberösterreich, Niederösterreich, Wien und auch das Nordburgenland).

SĂŒdbayerisch (in Tirol, SĂŒdtirol, KĂ€rnten, Steiermark sowie im SĂŒden Salzburgs und im Burgenland).

Die am hÀufigsten verwendeten bayerischen Phrasen oder Wörter:

„Sapperlot“
Ein Man beim NĂ€hen sticht sich mit der Nadel; verflixt

Es wird verwendet, um Überraschung oder Interesse an den gleichen Mitteln wie bei moderneren Begriffen wie „Alle Achtung!“ und „Respekt!“ aber es wird zusĂ€tzlich wie Schimpfwörter verwendet, um Frustration oder Empörung zu offenbaren. Verschiedene andere vergleichbare Wörter sind „Verdammt!“ Oder „Verflixt!“.

FĂ€lle von „sapperlot!“ wird eingesetzt:.

Sapperlot, – das ist grossartig!

Sapperlot, reinige deine Ohren! Ich habe eigentlich schon informiert, damit aufzuhören!

„Servus“.

WĂ€hrend „GrĂŒss Gott“ unsere typischste Art der BegrĂŒĂŸung ist, ist „Servus“ auch ein sehr konventionelles, ĂŒbliches und anpassungsfĂ€higes Wort, das entweder als „Hallo“ oder als „Abschied“ verwendet werden kann. Deutsch hat zwei Wörter fĂŒr „Sie“: „Sie“ wird verwendet, wenn Sie mit Personen sprechen, die Sie nicht gut erkennen, wĂ€hrend wir fĂŒr Mitglieder Ihres Freundes oder Ihrer Familie das lĂ€ssigere „Du“ verwenden wĂŒrden. „Servus“ wird normalerweise zwischen Personen verwendet, die sich gegenseitig das Recht anerkennen, sich gegenseitig „Du“ zu sagen. Dies sind jedoch nicht die einzigen Verwendungszwecke fĂŒr dieses Ă€ußerst flexible Wort.

In Bayern wird „Servus“ zusĂ€tzlich zur Einhaltung von AusdrĂŒcken verwendet:.

seinen Servus daruntersetzen – dies zeigt an, eine Linie unter etwas zu ziehen.

Na servus! – ist das Matching von „Na so was“ auf Deutsch und wird verwendet, um Empörung, BelĂ€stigung oder Unzufriedenheit zu offenbaren. Zum Beispiel „na Servus“, Sie haben die Milch wieder vergessen!

Klicken Sie hier, um die Aussprache von „Servus“ anzuhören.

„Griass Gott“
Ein Schild am Eingangstor mit der Aufschrift Griass Gott

Dieser wirklich bayerische Expressianer ist ein abgekĂŒrztes Optativ (Form der BegrĂŒĂŸung, Anrede). Möge Gott Sie grĂŒĂŸen (und segnen) und kommt auch aus einer weit zurĂŒckliegenden, herausragenden Heiligkeit.

Heute ist es zusĂ€tzlich eine gewöhnliche BegrĂŒssung, wenn man in ein GeschĂ€ft oder einen Arbeitsplatz geht, wie die Anrede „Hallo“.

„Ozapft is’s“
Ein Bierkrug mit einem Bretzel -und der Aufschrift: "Ozapft is's"

Das Fass ist berĂŒhrt!

Dieser bayerische Ausruf bezieht sich auf das erste Fass Bier, das bei einer Bierveranstaltung feierlich eröffnet wurde.

Beim Anbringen von Fastenbier oder von besonders starkem „May Bock“ und natĂŒrlich beim MĂŒnchner Oktoberfest (Bierveranstaltung in MĂŒnchen – Oktoberfest) zieht der OberbĂŒrgermeister um zwölf Uhr mittags den ersten Liter Bier an.

„Seidla“
Frau trÀgt vier Seidla - BierglÀser

Eine „Seidla“ ist das frĂ€nkische Wort fĂŒr eine 50-Prozent-Liter-Bierschale oder ein Glas. Wörter stammen wirklich von der lateinischen „Situla“, „Situlus“ bedeutet einen BehĂ€lter zum Schöpfen von Wasser.

Idee: Der „5-Seidla-Steig“ – Brauereipaziergang Der „FĂŒnf-Seidla-Steig“ ist ein unterhaltsamer und leckerer Wanderweg in der frĂ€nkischen Schweiz. Der Weg fĂŒhrt durch atemberaubende Ausblicke und fĂŒhrt Sie direkt zu Ihrem Lieblingsbier.

„Auszogene“
Zwei Auszogene Bayrisches Gebäck, sieht lecker aus

BrĂ€unlicher Donut mit einer dĂŒnnen gelb-weißen „Radkappe“.

AbkĂŒrzung fĂŒr „ausgezogene Nudel“, zusĂ€tzlich bekannt als „Kirtanudel“, „Schmalznudel“ oder „KniekĂŒchel“, in Niederbayern „Rottnudel“, in Schwaben „Fenschterkiachle“.

Winzige StĂŒcke von gesĂŒsstem Hefebrot (sofort und gelegentlich noch) wurden vorsichtig ĂŒber die Knie der Hausfrau gezogen, um die Mitte wirklich schlank zu machen, wĂ€hrend der Rand einen bugly Ring hatte, dann in Schmalz entladen und auch in Zucker getaucht. Es ist nur eines der beliebten bayerischen Spezialrezepte (Gericht).

„Allmechd“
Ein Mann ist geschockt und verdeckt mit seiner Hand seinen Mund

Allmechd („AllmĂ€chd“), oder wenn Sie vorhaben, viel energischer zu sein „AllmĂ€chd na!“ ist ein frĂ€nkischer Ausdruck, der verwendet wird, um Überraschung, Schock oder Reue zu teilen. Der Satz, das ist eine verkĂŒrzte Art von „AllmĂ€chtiger Gott!“ und „AllmĂ€chtiger Gott, nein!“ (AllmĂ€chtiger Stachel) wird praktisch als Schlagwort fĂŒr FrĂ€nkisch angesehen.

Beispiele, SprĂŒche: „AllmĂ€chd naa!“, „AllmĂ€chd, is des schee!“ und auch „AllmĂ€chdis Leem!“.

„Oachkazlschwoaf“ (Eichhörnchenschwanz)
Eichörnchen am essen

„Oachkatzl“ (Eichhörnchen = Eichhörnchen) und auch „Schwoaf“ (Schweif = Schwanz) sind Wörter, mit denen geprĂŒft wird, ob Sie sich als indigener Sprecher der bayerischen / österreichischen Sprache zertifizieren. Sie waren ein Ă€usserst bevorzugtes Mittel, um die US-BerufskrĂ€fte nach dem 2. Weltkrieg zu testen und zu Ă€rgern.

In Bayern wird jede Person, die die PrĂŒfung nicht besteht, egal woher sie tatsĂ€chlich kommt, eher mitleidig als „Preis“ (preußisch) eingestuft.

„Schuabladdla“
Balztanz

Es wird angenommen, dass dieser Tanz ein umwerbender Tanz ist, der auf dem „Balztanz des Auerhahnes“ basiert und höchstwahrscheinlich auch zu den beliebtesten kreativen Formen der bayerischen Kultur gehört. In der Walzer Zeit wie ein „LĂ€ndler“ gespielt, beinhaltet der Tanz, dass der Mann hĂŒpft und auch rechtzeitig zu den Liedern tanzt, wĂ€hrend er (auf bayerisch – „plattelt“) seine Oberschenkel, Knie und auch die Sohlen seiner Schuhe schlĂ€gt, klatscht und seine FĂŒsse markieren. Der Tanz endet damit, dass der Mann sein „Dirndl“ einsammelt und sie durch den Raum wĂ€lzt. Nie ein Tanz fĂŒr die High Society Der „Schuhplattler“ war ursprĂŒnglich ein Tanz fĂŒr Bauern, Suchende und auch HolzfĂ€ller.

đŸŽ€ Birger & Bixn – Friss oda stirb – bayrischer rap

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

dicht & ergreifend – Zipfeschwinga

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wörter auf Bayrisch

Wie sagt man hallo auf Bayrisch?

Geste einer jungen Frau - wie geht es dir?

Seavus, Grias god, Grias di, Moizaid

Wie geht es Dir auf Bayrisch?

Wie geht es dir? Kleine Frage – große Bedeutung

Via ged’s eana? Via ged’s?

Bayerische Kosewörter fĂŒr ich Liebe dich

einzelner weisser Schwan - Liebessprüche Trennung

– BĂ€rli
– Spatzl
– Liabste
– Liebster
– Froschal
– Bussimausi
LiebeserklĂ€rungen wie „i mog di = ich mag dich“ oder „i hob di liab = ich hab dich lieb“ gehen dem Bayern schwer ĂŒber die Lippen.

Lange nicht mehr gesehen

Wer ist Konfuzius? Statue von Konfuzis

Lang nimma gseng

Wie ist dein Name?

1. Wie lÀuft es? 2. Wie geht es dir? 3. Wie geht's? 4. Genau wie geht es dir? 5. Was gibt's Neues? 6. Bist du okay? 7. Wie geht es dir? 8. Wie lÀuft es so? 9. Geht es dir gut? 10. Was ist los?

Via hoassn sie? Via hoassd du?

Woher kommst Du?

Vo kemman s‘ hea? Vo han na si hea? Vo san na si hea

Banner - Du bist herzlich eingeladen um in diesem Blog einen Kommentar zu hinterlassen

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn + 9 =