Dick und Doof - Hinter Schloss und Riegel

Dick und Doof Hinter Schloss und Riegel

Zuletzt aktualisiert am 16. Mai 2021 by Roger Kaufmann

Hinter Schloss und Riegel – Dick und Doof

Aus 8 machen wir 15 Dollar, das war die glorreiche Idee von Laurel und Hardy.

Spass ist dir bei diesem kreativen Film mit Dick und Doof garantiert. Je mehr du diesem Film widerstehst, desto leichter wird es dir fallen, loszulassen. Es ist möglich, wie du vielleicht weisst, Filme, die Ihren eigenen Zauber haben, weil dort Dinge geschehen können, die dein Leben auf positive Weise bereichern werden :-)

Stan und Ollie mĂŒssen wegen illegalen Schnapsbrennems ins GefĂ€ngnis. Dort bereitet der Ganove „Tiger“ einen Ausbruch vor, der scheitert. Stan und Ollie schaffen die Flucht, verkleiden sich als Negersklaven, arbeiten auf einer Baumwollplantage und freunden sich mit den GefĂ€ngnishunden an. Durch Zufall – sie helfen dem GefĂ€ngnisdirektor bei der Autopanne – werden sie erkannt, wieder eingebuchtet. Beim Aufstand der Gefangenen wird ihnen ein Maschinengewehr zugespielt, mit dem sie unfreiwillig die Rebellion niederschlagen. Sie werden begnadigt.

Dick und Doof Hinter Schloss und Riegel

Hinter Schloss und Riegel ist eine US-amerikanische Spielfilm-Komödie des Komiker-Duos Laurel & Hardy aus dem Jahre 1931.

Durch ein Missgeschick werden Stan und Ollie zur Zeit der Prohibition beim Schnapsbrennen erwischt und eingesperrt.

Es gelingt ihnen aber, vorerst zu fliehen und bei einer Baumwollplantage unterzutauchen. Als Tarnung legen sie Ruß auf, damit sie wie dort tĂ€tige Afroamerikaner aussehen.

Allerdings wird ihnen die GutmĂŒtigkeit gegenĂŒber dem GefĂ€ngnisdirektor, der zufĂ€llig dort vorbeifĂ€hrt und an genau jener Stelle eine Autopanne hat, zum VerhĂ€ngnis.

Aufgrund eines hohlen Zahnes gibt Stan nach jedem Satz ein merkwĂŒrdiges GerĂ€usch von sich, was die beiden auffliegen lĂ€sst und zu einer erneuten Inhaftierung fĂŒhrt.

Hier wollen Stan und Ollie in den Hungerstreik treten, was sie aber nach den ErzÀhlungen eines WÀrters von saftigen Truthahn-Steaks und Erdbeertörtchen doch bleiben lassen.

Die EnttĂ€uschung ist deshalb umso grĂ¶ĂŸer, als es statt der leckeren Speisen nur Suppe und Brot gibt. WĂ€hrenddessen haben die anderen StrĂ€flinge ein Komplott geplant: Waffen wurden in ihre HĂ€nde geschmuggelt und sollen nun den Ausbruch ermöglichen.

Stan und Ollie schaffen es aber, dieses Komplott zu stoppen und alle StrÀflinge wieder zu inhaftieren. Zum Dank werden sie aus der Haft entlassen.

Scrat
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Banner - Du bist herzlich eingeladen um in diesem Blog einen Kommentar zu hinterlassen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × eins =