Die Geschichte von Nasruddin als Fährmann

Womit man sich im Leben beschäftigen sollte, und eben nicht. Eine Weise Geschichte von Nasruddin Nasruddin ist Fährmann an einem reissenden Fluss. Eines Tages rudert er einen selbstherrlichen Gelehrten ans andere Ufer. Die beiden unterhalten sich über alles mögliche, wobei dem pingeligen Gelehrten auffällt, das Nasruddin viele Grammatikfehler macht. Er tadelt Nasruddin,

Weiterlesen »

Indianische Weisheit

Kein Mensch kann seine Mutter besitzen Eine Mutter bring sein Kind zur Welt, sie nährt es, hält es in den Armen. sie gibt ihm einen Platz auf ihrer Decke, einen Platz an ihrer Brust. Eine Frau kann viele Kinder gebären. Jedem gibt sie einen Teil von sich selbst, jedem gibt sie gleich

Weiterlesen »

Loslassen und Erfolg

Das Gleichgewicht Etwas festhalten wollen und dabei es überfüllen: das lohnt der Mühe nicht. Etwas handhaben wollen und dabei es immer scharf halten: das lässt sich nicht lange bewahren. Mit Gold und Edelsteinen gefüllten Saal kann niemand beschützen. Reich und vornehm und dazu hochmütig sein: das zieht von selbst das Unglück herbei.

Weiterlesen »

Innerer Frieden

Eine weise Parabel für zum Loslassen [singlepic id=9 w=585 h=226 mode=web20 float=center] Wenn du immer recht haben willst, wirst du die Welt unvollkommen finden und versuchen, sie zu verbessern. Dann erwarte aber nicht, inneren Frieden zu erlangen. Wenn du inneren Frieden finden willst, suche nach falschen Überzeugungen und Erwartungen in dir. Versuche,

Weiterlesen »