Aus und vorbei – von der Beziehung loslassen

Beziehung loslassen, EX loslassen

EX loslassen – Aus und vorbei

Der Partner hat eine tiefe Lücke hinterlassen. Es ist nicht schön, morgens alleine aufzustehen. Du fühlst dich einsam und denkst an die schönen Momente. Stopp – das ist kein sinnvolles Verhalten. Es hat seine Gründe, warum die Partnerschaft zerbrochen ist. Mit diesen Tipps lernst du, wie du eine Beziehung loslassen kannst.

Wir sind füreinander bestimmt!

Du möchtest es nicht wahrhaben. Ihr habt perfekt zueinander gepasst und dann war plötzlich Schluss. Jetzt musst du von der Beziehung loslassen. Trauer und Schmerz wechseln sich ab, es ist ein wildes Spiel der Emotionen. Vielleicht bist du einfach nur wütend. Das ist in Ordnung, denn Gefühle sind menschlich. Nimm dir ein paar Tage und mach dir einen klaren Kopf. Du musst die Trennung überwinden und den oder die Ex loslassen.

Einige versuchen die Gefühle zu unterdrücken. Andere reflektieren alte Streitigkeiten und machen sich Vorwürfe. So kannst du nicht von der Beziehung loslassen. Der Partner sollte niemals zu lange im Kopf herumschwirren. Die Trauer führt zu psychischen Problemen wie Depressionen. Es gibt nur einen Ausweg: Du musst von der Ex loslassen! Vorbei sind die Zeiten der negativen Gefühle, denn du richtest deinen Blick auf die Zukunft aus.

Manchmal ist das eine schwere Vorstellung. Wer erst einen Partner hatte, kann kaum von der Beziehung loslassen. Folgende Tipps helfen dir beim Beziehung loslassen.

1. Du musst die Trennung akzeptieren

Es ist vorbei. Die Partnerschaft ist gescheitert und es gibt kein Zurück mehr. Du musst die Ex loslassen – gar kein so leichtes Vorhaben. Genau darin liegt das Problem: Viele Personen stören sich am „müssen“. Sie haben die neue Situation noch nicht akzeptiert. Leider lässt sich die Vergangenheit nicht rückgängig machen. Daher solltest du die Beziehung loslassen. Der erste Schritt besteht darin, die alten Fehler zu akzeptieren. Es hat gute Gründe, warum die Liebe gescheitert ist. Anstatt nur den letzten Urlaub im Kopf zu haben, musst du auch an die Streitigkeiten denken.

Tipp: Reflektiere die vergangene Partnerschaft. Stelle die Pros und Contras auf einem Zettel gegenüber. Du wirst merken, dass es nicht nur Sonnenschein gibt. Der Zettel hilft dir beim Ex loslassen weiter.

Niemand kann den ehemaligen Partner vergessen. Das geht nicht von heute auf morgen, aber die Erinnerungen werden verblassen. Sobald du die Trennung akzeptierst, hast du einen grossen Schritt nach vorne gemacht. Nur so kannst du von der Beziehung loslassen.

2. Den Ex loslassen, an etwas anderes denken

Du wachst auf, drehst dich um und musst an deinen Partner denken. „Mir fehlt das morgendliche Kuscheln!“ Das ist kein guter Start in den Tag. Solche Gedanken zeigen nur, dass du nicht vom Ex loslassen kannst. Was hältst du von diesem Vorschlag: Von nun an wirst du positiv denken. Du freust dich auf die Kleinigkeiten im Alltag. Ein Kollege möchte dich nach der Arbeit auf ein Bier einladen? Das wird bestimmt super! Mit ihm kannst du über wichtige Dinge sprechen – also über Fussball und den Grillabend. Als Frau tauscht du mit deinen Freundinnen den neuesten Tratsch aus.

Für so einen Tag lohnt es sich aufzustehen! Wer eine Beziehung loslassen möchte, muss sich seinen Hobbys widmen. Es bringt nichts, ständig über den Ex zu grübeln. Je mehr du über ihn oder sie nachdenkst, desto schlechter ist deine Stimmung. Natürlich darfst du kurz in Gedanken schwelgen. Diese Phasen sollten täglich immer kürzer werden. Das Leben hat so viel mehr zu bieten als negative Laune. Unternimm mit deinen Freunden einen spontanen Urlaub. Das bringt dich auf andere Gedanken und du kannst die Ex loslassen. Sport eignet sich ebenfalls zur Frustbewältigung.

3. Soll ich um die Beziehung kämpfen?

Vielleicht haben dir deine Freunde davon abgeraten. Doch du kannst ruhig um die Partnerschaft kämpfen. Das hilft dir dabei, das Ende zu akzeptieren. Wer die Ex loslassen möchte, startet einen letzten Versuch. Im Anschluss kannst du dir sagen: „Ich habe alles unternommen, aber es hat nicht geklappt.“ Du kannst das Kapitel abschliessen und von der Beziehung loslassen.

Bitte den ehemaligen Partner um eine klare Ansage. Er soll dir deutlich sagen, ob reelle Chancen bestehen. In der Regel kommt ein klares Nein als Antwort. Endlich kannst du den Ex loslassen. Du solltest Menschen keine Liebe aufzwingen. Bombardiere ihn nicht mit Anrufen, E-Mails, SMS oder Whats-App-Nachrichten.

Tipp: Erinnerungen zeichnen das Leben aus. Doch sie lassen dich in alten Momenten schwelgen. Verbanne alle Gegenstände, die an den Ex erinnern, aus deiner Wohnung. Beziehung loslassen bedeutet, seine Gedanken frei zu machen.

4. Mit positiven Glaubenssätzen arbeiten

Du solltest deine Psyche mit kleinen Tricks stärken. Affirmationen sind positive Glaubenssätze, mit denen du eine Beziehung loslassen kannst. Beginne den Tag mit einer Routine: Bereite dir einen Tee oder Kaffee zu. Stelle dich vor den Spiegel und sage mit lauter Stimme: „Ich bin ein glücklicher Single. Ich arbeite an meinen Zielen und werde sie erreichen. Ich habe einen klaren Weg vor Augen.“

Eine Woche später wirst du eine Änderung feststellen. Greifst du zur Tasse, kommt ein tolles Gefühl hoch. In deinem Gehirn hat sich der Tee mit der Affirmation verbunden. Ausserdem fühlst du dich gross und stark. Mit diesem Trick kannst du deine Beziehung loslassen und deine Ausstrahlung im Alltag verbessern.

5. Die Ex loslassen: Gehe mit Single-Freunden aus

Meide negative Personen, die um ihren Partner trauern. Fürs Beziehung loslassen brauchst du Freunde, die diese Situation gemeistert haben. Sie können dir mit ihren Erfahrungen weiterhelfen. Es macht Mut zu sehen, wie sich neue Partnerschaften entwickelt haben.

6. Aber ich habe ein schlechtes Gewissen!

Vor dir steht eine attraktive Person. Er oder sie ist genau dein Typ und lächelt dir zu. Du wendest dich ab, da du nicht vom Ex loslassen kannst. Es gibt keinen Grund für ein schlechtes Gewissen. Manche bestrafen sich selber mit schlechter Laune. Du bist Single und geniesst alle Freiheiten. Dein Glück sollte immer im Vordergrund stehen. Das ist ein wichtiger Punkt beim Beziehung loslassen.

Auf jeden Topf passen mehrere Deckel. Die Suche kostet ein wenig Zeit, doch das ist in Ordnung. Du musst nur die alte Beziehung loslassen. Dann klappt es mit einem neuen Partner.

Fazit: Für einen Neuanfang die Beziehung loslassen

Niemand hat gesagt, dass es leicht wird. Du musst stark sein, um den Ex loslassen zu können. Die investierte Energie zahlt sich aus, da dein Leben enorm an Qualität gewinnt. Verena Kast hat das Modell der Trauer entwickelt, das dir beim Beziehung loslassen weiterhilft.

Das Vierphasenmodell der Trauer:

  • Trauerphase
  • Intensive Emotionen
  • Suchen, finden und Ex loslassen
  • Neuanfang

Ordne dich selber ein und arbeite am Beziehung loslassen. Manchmal reicht es aus, über die Situation nachzudenken. Viele Betroffene stellen fest, dass die Welt viel mehr als Selbstvorwürfe zu bieten hat. Eine positive Ausstrahlung ist der Schlüssel zum Glück – und sogar zu einem neuen Partner.

 

Loslassen lernen - Verwandte Beiträge:

Probier es doch mit Gemuetlichkeit

Probier es doch mit Gelassenheit

Gemütlichkeit – Aus dem Dschungelbuch-Film von Walt Disney von 1967

 

  • Wie steht es denn mit Deiner Gemütlichkeit?
  • Was sind Deine Gemütlichkeit-Strategien?
  • Wo fängt bei dir die Gemütlichkeit an?
  • Umgibst die Dich in einer gemütlichen Atmosphäre?
  • Bist Du gesellig?
  • Bist du zwanglos und unbekümmert?

Ein Mensch wird nie durch sich allein repräsentiert. Ein Mensch ist nur etwas in Beziehung zu anderen Individuen. Wir erhalten von ihm ein vollständiges Bild nur dann, wenn wir ihn in Beziehung zu seiner Umgebung sehen, wie wir nichts über eine Pflanze oder ein Tier wissen, wenn wir ihren Lebensraum nicht kennen.

C.G. Jung

Ich finde das Video“Das Dschungelbuch“ mit Probier’s mal mit Gemütlichkeit“, so was von genial und einfach zum Nachahmen empfohlen.

Egal wie viel Ärger du am Hals hast, Probier’s mal mit Gemütlichkeit 🙂

Probier’s mal mit Gemütlichkeit, mit Ruhe und Gemütlichkeit
jagst du den Alltag und die Sorgen weg.
Und wenn du stets gemütlich bist und etwas appetitlich ist, dann nimm es dir egal von welchem Fleck.

Was soll ich woanders, wo’s mir nicht gefällt?

Ich gehe nicht fort hier, auch nicht für Geld.
Die Bienen summen in der Luft, erfüllen sie mit Honigduft,
und schaust du unter den Stein, erblickst du Ameisen, die hier gut gedeih’n.

Probier mal zwei, drei, vier.
Denn mit Gemütlichkeit kommt auch das Glück zu dir!
Es kommt zu dir!

Probier’s mal mit Gemütlichkeit,
mit Ruhe und Gemütlichkeit vertreibst du deinen ganzen Sorgenkram. Und wenn du stets gemütlich bist und etwas appetitlich ist, dann nimm es dir egal woher es kam.

Na und pflückst du gerne Beeren und du piekst dich dabei,
dann lass dich belehren: Schmerz geht bald vorbei!
Du mußt bescheiden aber nicht gierig im Leben sein, sonst tust du dir weh, du bist verletzt und zahlst nur drauf, darum pflücke gleich mit dem richtigen Dreh!
Hast du das jetzt kapiert? Denn mit Gemütlichkeit
kommt auch das Glück zu dir!
Es kommt zu dir!

Quelle: Songtexte.com

Gemütlichkeit kennzeichnet eine dem Menschen freundliche, warme Atmosphäre und Umgebung, in der man sich wohlfühlt. Sie ist gekennzeichnet von Ausgeglichenheit, Geborgenheit, Konfliktfreiheit und Sorglosigkeit. Sie bringt Ruhe in die Hektik. Gemütlichkeit verträgt keine Aufregung, keinen Streit, keine sich aufdrängenden Sorgen. Sie ist auch unvereinbar mit gleichzeitiger schwerer Arbeit, die zwar zu Gemütlichkeit führen kann, aber selbst keine darstellt. In der Kunst kann die Darstellung von Gemütlichkeit bzw. Konfliktfreiheit kitschig wirken.

Quelle: Wikipedia

Loslassen lernen - Verwandte Beiträge:

Die Wundersame Macht Deiner Gedanken

Die Wundersame Macht Deiner Gedanken

Eckart von Hirschhausen: Die wundersame Macht der Gedanken

 

Wenn Eckart von Hirschhausen über Glück, Medizin und Wunder spricht, hängen ihm Millionen von Menschen an den Lippen – und lachen. Der deutsche Mediziner und Kabarettist erklärt im Gespräch mit Yves Bossart, was uns glücklich macht, wie Humor heilt und warum wir immer noch an Magie glauben.

Eckart von Hirschhausen über die Macht der Gedanken

Eckart von Hirschhausen über die Macht der Gedanken

Gott heilt, und der Arzt schickt die Rechnung.
Mark Twain

Loslassen lernen - Verwandte Beiträge:

Liebe, die nicht loslässt

Loslassen lernen, liebe die nicht loslasst

Wie du Loslassen und neue Lösungswege finden kannst

In der überlieferten Blumensprache heisst es: „Wie die Wegwarte immer zur Sonne dreht, so lasse ich mich durch nichts von dir  ablenken, mit Herz, Leib und Seel dir die Liebe schenken!“

Chronische Darm- und Magenbeschwerden sprechen von dem in frühster Kindheit veranlagten Wunsch, geliebt und gefüttert zu werden und die anderen dazu zwingen zu können. Das unterschwellige Selbstmitleid und der Wunsch festzuhalten , können sich ebenfalls in Darmverstopfung und hartem Stuhl Ausdruck verleiten.

Du bist ein freundlicher hilfsbereiter Mensch mit einem ausgeprägtem Familiensinn. Du kümmerst Dich rührend um Deine Angehörigen. In Deiner Hilfsbereitschaft steckst Du oft Deine eigene Bedürfnisse zurück und Du kannst dich regelrecht für den anderen aufopfern. Da Du eine starke Abneigung gegen das Alleinsein hast, möchtest Du die Menschen die Du liebst, immer um Dich haben.

Deine ständige Sorge um das Glück und das Wohl anderer ist jedoch in Wirklichkeit keine Nächstenliebe, sondern reine Eigenliebe.

Kannst Du über Dich sagen:

  • Ich denke immer nur an das Wohl anderer;
  • Ich mache mir Sorgen um de Menschen die mir nahe stehen, ich versuche wann immer möglich ihnen zu helfen;
  • Ich mache ihnen gut gemeinte Vorschläge, ich versuche diese mit allen Mitteln durchzusetzen;
  • Meine Gefühle sind sehr leicht verletzbar;
  • Ich bin leicht gekränkt, wenn jemand nicht das tut, was ich möchte;
  • Ich habe Angst, im Alter alleine zu sein;
  • Ich zwinge andern oft meine Wohltaten regelrecht auf und bin schnell beleidigt, wenn man meine Hilfe ablehnt;
  • Ich habe es doch nur gut gemeint, und jetzt machst du mir weh;
  • Was wärst Du ohne mich;
  • Was habe ich schon nicht alles für dich getan;
  • Was wärst ohne mich;
  • Wo bleibt der Dank;
  • Ich glaube, das was ich für andere getan habe, zurückfordern zu können.

Loslassen lernen, jetzt: Alle Kontrolle Schritt für loslassen. Eltern die glauben, dass sie das, was sie für ihre Kinder getan haben, wieder zurückfordern können, das ist ein Irrglauben der mit loslassen lernen überhaupt nichts zu tun hat. Das Ziel ist es, innerlich und äusserlich loslassen, flexibel in allen möglichen Lebensbereichen sein. Loslassen vom Alten und sich dem Rhythmus des Lebens anpassen. Am besten vergisst man alle Rechtfertigung, Einmischung und Machtansprüche. Wie Du vielleicht weisst, ist das möglich, ja genau so, wie man einen Namen vergessen kann, oder nicht? Schenken, ohne Gegenleistung zu erwarten oder zu brauchen. In sich selbst geboren sein.

  • Ich gebe ohne zu fordern;
  • Ich lasse frei, was ich festgehalten habe;
  • Ich respektiere die Grenzen jedes Menschen;
  • Ich schöpfe aus dem vollen;
  • Ich finde Sicherheit in mir selbst.

Unterstützende Methoden des loslassen lernen sind:

  • körperliche Entspannungsübungen;
  • Massagen;
  • Atemübungen.

Körperliche Entspannungsübung

In diesem Video zeigt dir Wolfgang, wie du mit ein paar einfachen Übungen deinen Stress abbauen kannst.

Wolfgang erklärt zuerst, was im Körper passiert, wenn wir unter Stress stehen. Und das anhand eines Säbelzahntigers in der Steinzeit. In einer Flucht– oder Kampfsituation werden im menschlichen Körper die Hormone Adrenalin und Kortisol ausgeschüttet. Diese Hormone bewirken, dass der Blutdruck und der Puls steigt. Und dass mehr Fette und Kohlenhydrate in die Blutbahnen geschickt werden. Die Verdauung und das Immunsystem wird herunter gefahren. Natürlich passiert noch viel mehr. Unter anderem werden auch deine Sinne geschärft. Der menschliche Körper wird leistungsbereit für diese wichtige Situation.

Durch die körperliche Betätigung, die einer solchen Situation dann folgt, in unserem Beispiel also die Flucht oder der Kampf, kommt es wieder zum Abbau der Hormone. Hoffentlich nicht durch den Säbelzahntiger…

Genau das gleiche passiert auch heute, wenn du unter Stress stehst. Dein Körper schüttet Adrenalin und Kortisol aus. Es braucht nicht immer einen lebensbedrohliche Situation. Der grosse Unterschied zur Situation in der Steinzeit ist der, dass wir heute nach der Hormonausschüttung keine körperliche Betätigung machen. Und die Hormone so länger im Körper bleiben. Und im schlimmsten Fall laufend weiter aufgebaut werden.

Du könntest also nach einer Stresssituation zum Beispiel laufen gehen. Das funktioniert auch. Wolfgang zeigt dir aber ein Qi Gong Programm, mit dem du den Stress abbauen kannst. Aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) sind in der stressigen Situation der Herzmeridian und der Kreislaufmeridian gefordert. Und die Nierenenergie, deine Lebensbatterie wird reduziert. Wenn die Nierenenergie komplett aufgebraucht ist, kommt es zum so genannten Burn Out.

Die fünf einfachen Qi Gong Übungen, die dir Wolfgang zeigt, beeinflussen genau diese Meridiane: Herz, Leber und Niere.

Im Anschluss lernst du dann noch Akupunkturpunkte kennen, mit denen du die Wirkung der Übungen noch vertiefen kannst: Das Meer der Ruhe, die Kreislaufpunkte und die Nierenpunkte. Du kannst diese Punkte natürlich auch vor oder während oder nach einer stressigen Situation drücken, ohne die fünf Übungen auszuführen.

Viel Spass bei unserem Qi Gong Programm zum Stress abbauen.

Hier der versprochene Link auf unseren Qi Gong Kurs für Anfänger (auf deutsch):
https://www.youtube.com/watch?v=SiRl8…

 

 

 

Loslassen Hypnose – Wie du Loslassen und neue Lösungswege finden kannst

Loslassen und Entspannungsreflexe aufbauen – das ist eine Hypnose – wie loslassen – Ideen, Lösungswege und kreative Veränderungsprozesse konsequent in Gang setzen. Umsetzung: http://hypnosecoaching.ch

 

Loslassen lernen - Verwandte Beiträge:

Los-lass-Übung – die Dich loslassen lernt

Programmiere Dich neu – 11 Zitate für eine einfache Los-lass-Übung

Die erfahrung, die Dich loslassen lernt

Erfahrung, Fertigkeit, Bildung, Geschick

Mach zuerst einen Selbsttest, überzeuge Dich, dass diese Zitate-Methode zum loslassen lernen funktioniert und was sie in Dir bewirkt. Ich garantiere Dir, dass diese Methode Dir beim loslassen lernen behilflich sein wird. Brauchbare und unbrauchbare Glaubenssätze (Zitate-Liste) kannst Du trennen, die unbrauchbaren werfen wir einfach über Bord und die Brauchbaren Glaubenssätze nehmen wir für unsere Loslass-Übung.

Los-lass-Übung - die Dich loslassen lernt

Los-lass-Übung – die Dich loslassen lernt

Jede Information die wir erhalten, ist in unserem Unterbewusstsein abgespeichert. Diese Information wird zu unserer Meinung und Überzeugung. Diese Informationen unterstützen Dich da, wo Du hin willst. Es ist wichtig, dass Du die brauchbaren Zitate verinnerlichst, immer wieder. Dein Unterbewusstsein wird alles erreichen, was Du wirklich für machbar hältst. Du hast die Wahl was du glauben willst.

Glaube ist der Eckstein aller grosser Errungenschaften. Es kann durchaus gesagt werden, dass Glauben die stärkste Kraft der Welt ist. Wir wollen uns eine positive mentale Umgebung schaffen, in der uns unsere Überzeugungen helfen, das zu erhalten, was wir gerne möchten. Der Sinn dieser Zitate und der Los-lass-Übung ist einfach der, dass sie uns in bestimmten Situationen helfen und unterstützen.

Hier nun die Zitate Liste für die Los-lass-Übung als Video:

Mensch sein heisst immer, immer auch anders werden können.
Viktor E. Frankl

 

 

Es gehört mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.
Christian Friedrich Hebbe

 

 

Meine Mama sagte mir immer, man muss die Vergangenheit hinter sich lassen, bevor man weitergehen kann.
Forrest Gump

 

 

Du kannst nicht das nächste Kapitel deines Lebens beginnen, wenn du ständig den letzten Abschnitt wiederholst.
Michael McMillan

 

 

Ich zerstöre die Brücken hinter mir…
Dann gibt es keine andere Wahl, als vorwärts zu gehen.
Fridtjof Nansen

 

 

Glücklichsein ist nichts vorgefertigtes. Es ergibt sich aus deinen eigenen Handlungen.
Dalai Lama

 

 

Wenn ich loslasse, was ich bin, werde ich, was ich sein könnte.
Wenn ich loslasse, was ich habe, bekomme ich was ich brauche.
Laotse

 

 

Der Verstand kann uns sagen, was wir unterlassen sollen. Aber das Herz kann uns sagen, was wir tun müssen.
Joseph Joubert

 

 

Dein Leben ist ein Fluss. wenn du es näher betrachtest, dann wirst du sehen, dass sich alles in jedem Augenblick ändert.
Drukpa Rinpoche

 

 

Es gehört mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.
Christian Friedrich Hebbe

 

 

Das, was du heute denkst, wirst du morgen sein.
Gautama Buddha

Loslassen lernen - Verwandte Beiträge:

Kann eine Storie uns ändern?

Loslassen, Geschichten, Story

Loslassen lernen – Kann eine Storie uns ändern

Wenn eine Story unser Hirn und Herz bewegt, dann hat sie in uns eine Bereitschaft geschaffen, etwas zu verändern. Loslassen lernen mit einer Story, ist das möglich?

Als ich noch ein kleines Kind war, nahm mein Grossvater mich samstags häufig mit zum Einkaufen. An einem dieser Samstage spazierte ich mit meinem Grossvater an einem Gartenzaun vorbei, der mit den schönsten Rosen bepflanzt war, die ich je gesehen hatte. Ich hielt vor Begeisterung an, um an ihnen zu schnuppern. Was für ein Duft! „Grossvater, sind das nicht die schönsten Rosen die du je gesehen hast?“, fragte ich. Plötzlich drang eine Stimme hinter dem Zaun hervor: „Du kannst eine Rose haben, Kleiner. Pflücke dir eine!“ Ich blickte fragend zu meinem Grossvater herüber, der nickte. Dann wandte ich mich wieder an die Frau hinter dem Zaun. „Sind sie sich sicher, dass ich mir eine nehmen darf?“ „Natürlich mein Kind“, war die Antwort.
Ich wählte eine rote Rose, die bereits aufgeblüht war. Ich dankte der Frau und machte ihr ein Kompliment,wie schön ihr Garten sei. Als ich mich gerade umdrehen wollte, sagte sie: „Ich züchte die Rosen, damit sich andere an ihnen erfreuen. Ich selbst kann nicht sehen, weil ich blind bin.“ Ich war sprachlos und merkte gleich, dass diese Frau etwas ganz besonderes war. Erst später begriff ich, dass diese Frau mir viel mehr als diese Rose geschenkt hat. Seit diesem Tag Versuche ich dieser Frau nachzueifern, versuche auch ich, anderen Menschen etwas zu geben, um ihnen eine Freude zu machen, ohne dabei meinen eigenen Nutzen zu verfolgen.
Die blinde Frau war in der Lage zu teilen – eine der grössten Erfolgsformeln, die jeder von uns anwenden kann.
Agnes Wylene Jones

Quelle: Erfolg für Dummies, Zig Ziglar

Loslassen lernen - Verwandte Beiträge:

1 2 3 56