Weisheit Laotses

Laot-Se

Laotse

Der Mensch, wenn ins Leben tritt, ist weich und schwach,

und wenn er stirbt, so ist er hart und stark.

Die Pflanzen,wenn sie ins Leben treten,

sind sie weich und zart,und wenn sie sterben,

sind sie dürr und starr.

Darum sind die Harten und Starken Gesellen des Todes,

die Weichen und Schwachen Gesellen des Lebens.

 

Darum: Sind die Waffen stark, so siegen sie nicht.

Sind die Blumen stark, so werden sie gefällt.

Das Starke und Grosse ist unten.

Das weiche und Schwache ist oben.

 

Loslassen - Verwandte Beiträge:

Lustige Werbung von Photoshop

3 Humorvolle Photoshop-Videos

Ein lustiger Werbespot von Photoshop, die bringen ihre Grösse wirklich auf den Punkt
Oder, tut das nicht weh? Was passiert wenn man einfach sein bestes Stück vergrössert?

Ein Photo nimmt man nicht auf, man macht es :-)

Man könnte auch ganz einfach Jünger, schöner und strahlender werden: Das Bildbearbeitungsprogramm Photoshop ist nicht immer aber öfters das zuverlässigste Verjüngungswerkzeug.
Beispiel gefällig? Aus einer 100 jährigen Frau wird ganz einfach eine Traumhaft schön Dame gemacht.

Du kannst auch aus einer Pizza eine schöne Lady kreieren, weil du es nicht glaubst, oder etwa nicht?

Photoshop wird generell als eines der funktionsreichsten Bildbearbeitungsprogramme angesehen. In der bildbearbeitenden Branche (beispielsweise Fotografen, Webdesigner, Werbeagenturen) hat es sich als Industriestandard durchgesetzt. Die meisten Funktionen, die heute regelmässig in Bildbearbeitungssoftware verwendet werden, wurden ursprünglich in Photoshop erstmals vorgestellt. Auf Grund der hohen Verbreitung der Software wird photoshoppen mittlerweile in der Umgangssprache als Gattungsname synonym zu computergestützter Bildmanipulation verwendet. Quelle Wikipedia

Loslassen - Verwandte Beiträge:

Lustige IKEA Werbung – fleissiges Kind

Fleissiges Kind hilft im Haushalt mit

Na ja, so macht es wirklich Spass, wenn die Kinder im Haushalt mit anpacken, oder nicht?
Da werde ich immer skeptisch, wenn mich unsere Tochter fragt, ob sie Experimente machen darf.
Natürlich darf sie das, aber nur unter Kontrolle.

Beispiel gefällig?

IKEA spricht seine Kunden in Katalogen und Werbung mit „Du“ an (in Deutschland seit 2004, in Österreich bereits seit je). Unter den Mitarbeitern ist das Duzen ebenfalls üblich. Das folgt dem Sprachgebrauch in Schweden, wo seit der Du-Reform der 1960er Jahre das „Du“ zur nahezu ausschließlich verwendeten Form der Anrede geworden ist. Die Sie-Form verbleibt in Nischen wie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der Webseite oder im Ikea-Business-Bereich.

IKEA verwendet – wenn es im Einzugsbereich der jeweiligen Filiale genügend relevante Kunden gibt – mehrsprachige Werbung: In Berlin gibt es zum Beispiel deutsch-türkische Werbeplakate, in Bern (Lyssach) in der Schweiz deutsch-französische. In grenznahen Filialen wie in Heerlen (Niederlande), in deren Einzugsbereich auch das deutsche Aachen fällt, werden Durchsagen zweisprachig getätigt.

In den 1970er und 1980er Jahren hatte IKEA in den deutschsprachigen Ländern einen Elch als Maskottchen. Danach war es ein gebogener Inbusschlüssel mit Gesicht.

Ein früherer Werbeslogan von IKEA lautete „Das unmögliche Möbelhaus aus Schweden“. Ab Ende der 1990er Jahre warb IKEA mit dem Slogan „Entdecke die Möglichkeiten“ und seit 2002 mit „Wohnst du noch oder lebst du schon?“.

IKEA änderte in letzter Zeit seine Werbestrategie. Aus den eher jungen, frechen und auf das wesentliche reduzierten Werbelinien hat IKEA inzwischen seine Werbelinie in Richtung Familie und Heim geändert. Seitdem gibt es auch die „IKEA-Family-Card“. 2007 warb IKEA mit dem Slogan „Weil Zuhause der wichtigste Platz auf der Welt ist“. Die ehemals liberale Werbelinie hat sich eher konservativen und familienorientierten Werten angepasst.

 

 

Quelle: Wikipedie

Loslassen - Verwandte Beiträge:

9 Indianer Zitate – eine Belohnung fürs Leben

Legendäre Indianer Zitate

9 überzeugende Indianer Zitate, eine Bereicherung und Belohnung fürs Leben, um mit all den anderen Ablenkungen im Leben konkurrieren zu können. Was passiert, wenn du deinem Unterbewussten erlaubst, dir neue Wege zu zeigen, damit du dieser Herausforderung erfolgreich begegnen Kannst?

Lebensweisheiten – 9 Indianerzitate

  • Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt, sondern von unseren Kinder geliehen.
  • Wie können die Toten wirklich tot sein, solange sie in unseren Herzen weiterleben.
  • Erwachsene können von kleinen Kinder lernen, denn die Herzen kleiner Kinder sind rein. Deshalb zeigt ihnen der grosse Geist viele Dinge, die älteren Menschen verborgen bleiben.
Indianer Spruch

lernen von anderen – Indianische Weisheiten

 

  • Die Erde liebt uns. Sie freut sich, wenn sie uns singen hört.
  • Es ist eines der Gesetze der Natur, dass man alles rein halten muss. Besonders das Wasser. Das Wasser rein zu halten, ist eines der ersten Gesetze des Lebens. Wer Wasser zerstört, zerstört Leben.
  • Höre zu, oder deine Zunge wird dich taub machen.
Weisheiten von Indianer

Indianer Weisheiten

  • Wer an das andere Ufer möchte, muss so oder so den Fluss überqueren. Worauf also warten?
  • Für eine Aufgabe, für die es sich zu leben lohnt, lohnt es sich auch, zu sterben!
  • Behalte immer mehr Träume in deiner Seele, als die Wirklichkeit zerstören kann.

Zitate von Indianer

 

 

Loslassen - Verwandte Beiträge:

9 Hawaiianische Lebensweisheiten, die wahre Freiheit

Wie du mit  hawaiianischen Weisheiten loslassen lernst

Glücklich und gelassen

 

  • Lasst uns alle miteinander reisen wie Wasser, das in eine Richtung fliesst;
  • Wenn der Himmel weint, lebt die Erde auf;
  • Heilung und Veränderung erfolgt von innen durch Liebe;

Weisheiten aus Hawaii

  • Geld ist wie ein gutes Parfüm – es verdeckt Probleme;
  • Zeit fliesst von einer Gelegenheit zur nächsten;

Liebe durch loslassen

  • Mach nur einmal das, von dem andere sagen, dass du es nicht schaffst, und du wirst nie wieder auf deren Grenzen achten müssen. James R. Cook

 

  • Alles ist vorhanden;
  • Alles kommt zurück;
  • Alles wird geteilt;
  • Hier- und Jetzt
  • Ich segne das Jetzt
  • Ich vertraue
  • Ich erwarte das Beste.

Die Huna Philosophie

 

  • Ich bestimme selber, ob ich mich einem Thema in Freude oder Zorn widme ihm ganz die Bedeutung nehme. Es liegt an mir, ob ich leide, gelassen oder glücklich bin. Serge Kahili King

Loslassen - Verwandte Beiträge:

  • Noch keine verwandte Beiträge

Spannender Einblick in die islamische Welt

Was wir unbedingt über die ISLAMISCHE WELT wissen müssen

Vortrag von Vera F. Birkenbihl (26. April 1946;

† 3. Dezember 2011) 2008 in Karsfeld

Das Bild, das Europa von der islamischen Welt hat, ist oftmals geprägt von Unwissenheit und Angst. Vera F. Birkenbihl gibt einen spannenden Einblick in die islamische Welt- Einige Stichpunkte aus dem Inhalt:

  • Was ist eine FATWA?
  • Was heisst JIHAAD wirklich?
  • Müssen Musliminnen einen Schleier tragen?
  • Widersprechen sich Fortschritt und Islam?
  • Was ist der Unterschied zwischen Sunniten und Shiiten?
  • Gibt es eine islamische Frauenemanzipation?

 

 

Vera F. Birkenbihl (26. April 1946; † 3. Dezember 2011)

Mitte der 1980er Jahre erlangte Vera F. Birkenbihl größere Bekanntheit durch eine selbstentwickelte Methode des Sprachenlernens, die Birkenbihl-Methode. Diese verhiess, ohne das „Pauken“ von Vokabeln auszukommen. Die Methode stellt ein konkretes Fallbeispiel gehirngerechten Lernens dar. Dieser Begriff ist mit ihren Worten eine Übersetzung des aus den USA importierten Begriffes „brain friendly“.

In Seminaren und Publikationen befasste sie sich mit den Themen gehirngerechtes Lernen und Lehren, analytisches und kreatives Denken, Persönlichkeitsentwicklung, Numerologie, pragmatische Esoterik, gehirnspezifische Geschlechterunterschiede und Zukunftstauglichkeit. Bei esoterischen Themen nahm sie Bezug auf Thorwald Dethlefsen.

Vera F. Birkenbihl gründete einen Verlag und 1973 das Institut für gehirn-gerechtes Arbeiten.Neben ihrer im Jahr 2004 produzierten Sendung Kopfspiele mit 22 Folgen[9] war sie 1999 als Expertin in der Sendereihe Alpha – Sichtweisen für das dritte Jahrtausend auf BR-alpha zu sehen.

Bis zum Jahr 2000 hatte Vera F. Birkenbihl zwei Millionen Bücher verkauft.

Einer ihrer Schwerpunkte war bis zuletzt das Thema der spielerischen Wissensvermittlung und der entsprechenden Lernstrategien (Non-Learning Learning-Strategies), die sowohl Lernenden als auch Lehrenden die praktische Arbeit erleichtern sollten. Unter anderem entwickelte sie die Methode ABC-Liste.

 

Auszeichnungen Vera F. Birkenbihl

  • 2008 Hall of Fame – German Speakers Association
  • 2010 Coaching Award – Besondere Leistungen und Verdienste

Quelle: Wikipedia Vera F. Birkenbihl

 

Loslassen - Verwandte Beiträge:

1 2 3 52