Zum Inhalt springen
Eine Sufi Geschichte über die Kraft der Worte

Zuletzt aktualisiert am 14. Oktober 2021 by Roger Kaufmann

Eine Sufi Geschichte über die Kraft der Worte

Eine Geschichte erzählt  von einem Sufi, der ein krankes Kind heilte.

Er wiederholte einige Worte, dann gab er das Kind seinen Eltern und sagte: „Nun wird es gesund werden.“

Jemand, der das nicht glauben wollte warf ein: „Wie kann das möglich sein, dass irgendjemand durch ein paar wiederholte Worte geheilt werden kann?“

Von einem sanften Sufi erwartet niemand eine zornige Antwort, doch jetzt drehte er sich zu diesem Mann und entgegnete ihm: „Du verstehst nichts davon. Du bist ein Narr!“

Der Mann fühlte sich sehr beleidigt. Sein Gesicht rötete sich, er wurde wütend. Der Sufi sagte nun: „Wenn ein Wort die Kraft hat, dich wütend zu machen, warum sollte dann ein Wort nicht auch die Kraft haben zu heilen?“

Die Kraft der Worte
Die Kraft der Worte

Hierzu eine Video-Geschichte via  Doc Ramadani’s Energiebrief:

Manchmal ist es viel wert, die richtigen Worte zu finden

Mit Worten kannst du die Welt verändern!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Die0Wahrheit0tut0weh

Grafik zur Aufforderung: Hey, ich würde gerne Deine Meinung wissen, lass ein Kommentar da und teile gerne den Beitrag.

Ein Gedanke zu „Die Kraft der Worte“

  1. Pingback: Die heilende Kraft der Worte - Tina Achtermeier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

简体中文EnglishFrançaisDeutschEspañolไทย