Manchmal zwingt einen das Leben dazu