Skip to content
Titelbild: Voltaires beste Zitate & Weisheiten 54 Spr├╝che - Auf dem Bild ist eine junge Frau mit braunem, welligem Haar zu sehen. Sie tr├Ągt ein rosa T-Shirt und steht vor einem rosa Hintergrund. Sie blickt unsicher nach vorne und zeigt mit beiden Zeigefingern aufeinander. Unten steht das Zitat: "Zweifel ist unangenehm, doch Gewissheit ist absurd." - Voltaire.

Voltaires beste Zitate & Weisheiten: 54 Spr├╝che

Zuletzt aktualisiert am 21. May 2024 by Roger Kaufmann

Voltaire: Der Unerschrockene Meister der spitzen Feder und des scharfen Verstandes Ôťĺ´ŞĆ Voltaires beste Zitate & Weisheiten

Fran├žois-Marie Arouet, besser bekannt unter seinem Pseudonym Voltaire, war nicht nur ein Schriftsteller und Philosoph, sondern auch ein scharfz├╝ngiger Kritiker seiner Zeit.

Seine spitzen Bemerkungen und scharfsinnigen Beobachtungen ├╝ber Politik, Religion und Gesellschaft haben ihn zu einem der ber├╝hmtesten Vertreter der Aufkl├Ąrung gemacht.

Ein Feuerwerk der Gedanken: Voltaires beste Zitate und Weisheiten

Voltaires Verm├Ąchtnis ist ein wahrer Schatz an geistreichen Zitaten und Weisheiten, die dich auch heute noch zum Nachdenken, Schmunzeln und Hinterfragen anregen k├Ânnen.

Seine Worte sind wie kleine Nadelstiche, die deine festgefahrenen Denkmuster aufbrechen und dir neue Perspektiven er├Âffnen k├Ânnen.

Hier ein kleiner Vorgeschmack seiner brillanten Gedanken:

  • “Zweifel ist unangenehm, doch Gewissheit ist absurd.” ÔÇô Ein Aufruf zur kritischen Reflexion und zur Hinterfragung vermeintlicher Wahrheiten.
  • “Die Arbeit h├Ąlt uns von drei gro├čen ├ťbeln fern: Langeweile, Laster und Not.” ÔÇô Eine Ode an den Wert der Arbeit und ihre positive Wirkung auf dein Leben.
  • “Ich mag deine Meinung nicht, aber ich w├╝rde mein Leben daf├╝r geben, dass du sie sagen darfst.” ÔÇô Ein leidenschaftliches Pl├Ądoyer f├╝r Meinungsfreiheit und Toleranz.
  • “Die beste Regierung ist diejenige, die uns lehrt, uns selbst zu regieren.” ÔÇô Ein Appell zur Selbstbestimmung und zur ├ťbernahme von Verantwortung.
  • “Die menschliche Dummheit ist die einzige Sache, die unendlich ist.” ÔÇô Eine humorvolle, aber auch ern├╝chternde Feststellung ├╝ber die menschliche Natur.

Voltaires Verm├Ąchtnis: Ein Aufruf zur Vernunft und Toleranz

Voltaires Werke sind ein leidenschaftliches Pl├Ądoyer f├╝r Vernunft, Toleranz und Freiheit. Er k├Ąmpfte gegen Aberglauben, Fanatismus und Unterdr├╝ckung und setzte sich f├╝r eine gerechtere und humanere Gesellschaft ein.

Seine Kritik an den Missst├Ąnden seiner Zeit ist auch heute noch relevant. Seine Worte erinnern dich daran, dass du stets wachsam bleiben und dich f├╝r eine bessere Welt einsetzen musst.

Tauche ein in Voltaires Gedankenwelt!

Lass dich von Voltaires scharfem Verstand und seinem unerschrockenen Geist inspirieren. Entdecke die 54 besten Zitate und Weisheiten dieses au├čergew├Âhnlichen Denkers und lass dich von seinen Worten zu neuen Erkenntnissen und Einsichten f├╝hren.

Voltaires Werk ist ein zeitloses Geschenk an die Menschheit. Seine Worte sind ein Aufruf zur Vernunft, zur Toleranz und zur Freiheit ÔÇô Werte, die auch heute noch von unsch├Ątzbarer Bedeutung sind.

Hier sind 54 Voltaires beste Zitate, frei formuliert, aber im Geiste des gro├čen Denkers:

YouTube player
Voltaires beste Zitate & Weisheiten: 54 Spr├╝che

“Zweifel ist unangenehm, doch Gewissheit ist absurd.” – Voltaire

“Das Geheimnis, langweilig zu sein, besteht darin, alles zu erz├Ąhlen.” – Voltaire

“Die Arbeit h├Ąlt uns von drei gro├čen ├ťbeln fern: Langeweile, Laster und Not.” – Voltaire

“Es ist gef├Ąhrlich, recht zu haben, wenn die Regierung Unrecht hat.” – Voltaire

“Diejenigen, die dich zum Glauben an Absurdit├Ąten bringen k├Ânnen, k├Ânnen dich auch dazu bringen, Gr├Ąueltaten zu begehen.” – Voltaire

Das Bild zeigt zwei Augen in Nahaufnahme, die sich gegen├╝berstehen. Das linke Auge ist in dunklen, feurigen Rott├Ânen gehalten, w├Ąhrend das rechte Auge in hellen, bl├Ąulichen und wei├čen Farbt├Ânen erscheint. Oben steht das Zitat: "Perfektion ist der Feind des Guten." - Voltaire.
Voltaires beste Zitate & Weisheiten: 54 Spr├╝che

“Perfektion ist der Feind des Guten.” – Voltaire

“Die menschliche Geschichte ist eine Geschichte von Verbrechen und Ungl├╝ck.” – Voltaire

“Gott hat uns die Gabe des Lebens gegeben; es liegt an uns, uns selbst die Gabe des guten Lebens zu geben.” – Voltaire

“Vorurteile sind das, was Dummk├Âpfe f├╝r Gedanken halten.” – Voltaire

“Ich mag deine Meinung nicht, aber ich w├╝rde mein Leben daf├╝r geben, dass du sie sagen darfst.” – Voltaire

Das Bild zeigt eine diverse Gruppe von Menschen, die um einen Glastisch stehen. Ihre H├Ąnde liegen auf Dokumenten, einem Notizbuch und einem Tablet auf dem Tisch. Oben steht das Zitat: "Es ist besser, fanatisch f├╝r Bildung zu sein, als fanatisch f├╝r Ignoranz." - Voltaire.
Voltaires beste Zitate & Weisheiten: 54 Spr├╝che

“Es ist besser, fanatisch f├╝r Bildung zu sein, als fanatisch f├╝r Ignoranz.” – Voltaire

“Die beste Regierung ist diejenige, die uns lehrt, uns selbst zu regieren.” – Voltaire

“Der Aberglaube setzt einen D├Ąmon neben jeden Gott.” – Voltaire

“Je mehr ich lese, desto mehr erwerbe ich, und desto sicherer bin ich, dass ich nichts wei├č.” – Voltaire

“Die wahre Kunst der Regierung besteht darin, so viel Geld wie m├Âglich aus einer Klasse von B├╝rgern zu nehmen und es an eine andere zu geben.” – Voltaire

Das Bild zeigt einen Stapel B├╝cher mit einer roten Brille darauf, die auf einem Tisch neben einem Laptop liegen. Der Hintergrund ist unscharf und gem├╝tlich gestaltet, mit warmen Farbt├Ânen und Lichtern. Oben steht das Zitat: "Das Lesen n├Ąhrt die Seele." - Voltaire.
Voltaires beste Zitate & Weisheiten: 54 Spr├╝che

“Die Geschichte sollte nicht das Lob von gro├čen M├Ąnnern sein, sondern die Geschichte der Menschheit.” – Voltaire

“Die Medizin ist die Kunst, den Patienten zu unterhalten, w├Ąhrend die Natur ihn heilt.” – Voltaire

“Das Paradies war f├╝r Adam und Eva gemacht, die H├Âlle f├╝r die Theologen.” – Voltaire

“Die Liebe zur Wahrheit ist der st├Ąrkste Antrieb im Leben.” – Voltaire

“Das Lesen n├Ąhrt die Seele.” – Voltaire

Die Toleranz hat noch niemandem geschadet
Voltaires beste Zitate & Weisheiten: 54 Spr├╝che

“Die Vernunft ist zum Menschen gekommen, um ihn vom Irrtum zu befreien, nicht um ihn darin zu best├Ąrken.” – Voltaire

“Die Toleranz hat noch niemandem geschadet.” – Voltaire

“Die beste Art, die Zukunft vorherzusagen, ist, sie zu gestalten.” – Voltaire

“Die ├Âffentliche Meinung ist ein schwankender Tyrann.” – Voltaire

“Ein Witz ist ein kurzer Satz, der die Wahrheit enth├Ąlt.” – Voltaire

“Die Ehe ist das einzige Abenteuer, das Feiglinge wagen.” – Voltaire

“Die menschliche Dummheit ist die einzige Sache, die unendlich ist.” – Voltaire

“Das Alter ist ein Schiffbruch, aber man muss nicht an Bord bleiben.” – Voltaire

“Der Optimist behauptet, wir leben in der besten aller m├Âglichen Welten, und der Pessimist bef├╝rchtet, dass dies wahr ist.” – Voltaire

“Die Trag├Âdie des Lebens ist, dass wir alt werden, bevor wir weise werden.” – Voltaire

Das Bild zeigt eine Silhouette einer Hand, die einen Schmetterling freil├Ąsst. Im Hintergrund ist ein Sonnenuntergang ├╝ber einem ruhigen Meer zu sehen, der Himmel ist leicht bew├Âlkt. Oben steht das Zitat: "Die Freiheit des Denkens ist das wertvollste Gut der Menschheit." - Voltaire.
Voltaires beste Zitate & Weisheiten: 54 Spr├╝che

“Das Gl├╝ck des Lebens h├Ąngt von den guten Gedanken ab, die wir haben.” – Voltaire

“Die Freiheit des Denkens ist das wertvollste Gut der Menschheit.” – Voltaire

“Die Liebe ist die st├Ąrkste aller Leidenschaften, weil sie gleichzeitig den Kopf, das Herz und die Sinne angreift.” – Voltaire

“Die Hoffnung ist ein gutes Fr├╝hst├╝ck, aber ein schlechtes Abendessen.” – Voltaire

“Das Leben ist ein Theaterst├╝ck, das nicht wert ist, dass man sich daf├╝r anzieht.” – Voltaire

“Die Poesie ist die Musik der Seele.” – Voltaire

“Das Geheimnis des Erfolgs ist, den Standpunkt des anderen zu verstehen.” – Voltaire

“Die Geduld ist bitter, aber ihre Frucht ist s├╝├č.” – Voltaire

“Das Leben ist zu kurz, um es mit Kleinigkeiten zu verschwenden.” – Voltaire

“Die Dankbarkeit ist das Ged├Ąchtnis des Herzens.” – Voltaire

Das Bild zeigt eine Frau in einem schwarzen Mantel, die bei starkem Wind mit einem umgekippten Regenschirm k├Ąmpft. Ihr Haar wird vom Wind zerzaust. Der Hintergrund zeigt eine l├Ąndliche Stra├če und B├Ąume. Oben steht das Zitat: "Das Leben ist ein Kampf, aber nicht gegen andere, sondern gegen uns selbst." - Voltaire.
Voltaires beste Zitate & Weisheiten: 54 Spr├╝che

“Das Gl├╝ck besteht darin, zu leben wie alle Welt und doch wie kein anderer zu sein.” – Voltaire

“Das Leben ist ein Kampf, aber nicht gegen andere, sondern gegen uns selbst.” – Voltaire

“Die Musik ist die universelle Sprache der Menschheit.” – Voltaire

“Das Gl├╝ck ist ein Schmetterling, der, wenn man ihn verfolgt, immer au├čer Reichweite bleibt, aber wenn man sich ruhig hinsetzt, auf einen niederlassen kann.” – Voltaire

“Das Leben ist eine Kom├Âdie f├╝r diejenigen, die denken, und eine Trag├Âdie f├╝r diejenigen, die f├╝hlen.” – Voltaire

“Die Freundschaft ist eine Seele in zwei K├Ârpern.” – Voltaire

“Das gr├Â├čte Gl├╝ck im Leben ist die ├ťberzeugung, geliebt zu werden.” – Voltaire

“Die Kunst der Medizin besteht darin, den Patienten zu am├╝sieren, w├Ąhrend die Natur ihn heilt.” – Voltaire

“Das Leben ist ein langer Weg, der mit dem ersten Schrei beginnt und mit dem letzten Atemzug endet.” – Voltaire

“Die Zeit ist ein gro├čer Lehrer, aber leider t├Âtet sie alle ihre Sch├╝ler.” – Voltaire

Das Bild zeigt eine Frau, die in einer gem├╝tlichen, holzverkleideten H├╝tte auf einem Bett liegt und ein Buch liest. Sie tr├Ągt einen grauen Pullover und ist in eine karierte Decke eingewickelt. Der Raum ist mit warmen Lichtern dekoriert. Oben steht das Zitat: "Das Leben ist eine Reise, und wer reist, lebt zweimal." - Voltaire.
Voltaires beste Zitate & Weisheiten: 54 Spr├╝che

“Das gr├Â├čte Verbrechen ist, nicht zu lieben.” – Voltaire

“Das Leben ist eine Reise, und wer reist, lebt zweimal.” – Voltaire

“Die Wahrheit triumphiert nie, ihre Gegner sterben nur aus.” – Voltaire

“Das L├Ącheln ist die k├╝rzeste Entfernung zwischen zwei Menschen.” – Voltaire

Gibt es sonst noch etwas wichtige was ich ├╝ber Voltaire wissen sollte?

Ja, Voltaire war weit mehr als nur ein Meister der pointierten Zitate. Hier sind einige wichtige Aspekte, die ihn zu einer Schl├╝sselfigur der Aufkl├Ąrung und dar├╝ber hinaus machen:

Leben und Wirken:

  • Schriftsteller und Philosoph: Voltaire war ein unglaublich produktiver Schriftsteller, der in fast allen literarischen Gattungen t├Ątig war: Theaterst├╝cke, Gedichte, Romane, Essays, historische Werke und sogar wissenschaftliche Abhandlungen. Seine Schriften waren oft satirisch und kritisch gegen├╝ber den bestehenden Verh├Ąltnissen.
  • K├Ąmpfer f├╝r Gerechtigkeit und Toleranz: Voltaire setzte sich leidenschaftlich f├╝r Gerechtigkeit, Meinungsfreiheit und religi├Âse Toleranz ein. Er kritisierte die Machtmissbr├Ąuche der Kirche und des Adels, prangerte die Verfolgung von Minderheiten an und k├Ąmpfte gegen Zensur und Unterdr├╝ckung.
  • Aufkl├Ąrer: Als einer der f├╝hrenden Vertreter der Aufkl├Ąrung war Voltaire ein Verfechter der Vernunft, des Fortschritts und der Bildung. Er glaubte an die Kraft des menschlichen Geistes, die Welt zu verbessern und Ungerechtigkeiten zu ├╝berwinden.

Wichtige Werke:

  • “Candide oder der Optimismus” (1759): Dieser satirische Roman ist Voltaires bekanntestes Werk. Er kritisiert die blinde Gl├Ąubigkeit an den “Optimismus” und stellt die Frage nach dem Sinn des Leidens in der Welt.
  • “Zadig oder das Schicksal” (1747): Eine philosophische Erz├Ąhlung, die sich mit Themen wie Gerechtigkeit, Gl├╝ck und Schicksal auseinandersetzt.
  • “Philosophische Briefe” (1734): Eine Sammlung von Briefen, in denen Voltaire seine Beobachtungen ├╝ber England und seine Bewunderung f├╝r die englische Gesellschaft und Politik zum Ausdruck bringt.
  • “Traktat ├╝ber die Toleranz” (1763): Eine leidenschaftliche Verteidigung der religi├Âsen Toleranz und eine Anklage gegen Fanatismus und Intoleranz.

Einfluss:

  • Franz├Âsische Revolution: Voltaires Ideen und Schriften hatten einen gro├čen Einfluss auf die Franz├Âsische Revolution. Seine Kritik an der Monarchie und der Kirche sowie seine Forderung nach Freiheit und Gleichheit inspirierten viele Revolution├Ąre.
  • Moderne Gesellschaft: Voltaires Einsatz f├╝r Meinungsfreiheit, Toleranz und Menschenrechte ist bis heute relevant und pr├Ągt unsere Vorstellungen von einer gerechten und offenen Gesellschaft.

Kontroversen:

  • Religionskritik: Voltaire war ein scharfer Kritiker der organisierten Religion, insbesondere der katholischen Kirche. Seine Angriffe auf religi├Âse Dogmen und Autorit├Ąten machten ihn zu einer umstrittenen Figur.
  • Zynismus und Pessimismus: Trotz seines Engagements f├╝r Fortschritt und Aufkl├Ąrung wird Voltaire manchmal wegen seines Zynismus und Pessimismus kritisiert, der sich in einigen seiner Werke zeigt.

Grafik zur Aufforderung: Hey, ich w├╝rde gerne Deine Meinung wissen, lass ein Kommentar da und teile gerne den Beitrag.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *