Zum Inhalt springen
Rusisches Geld mit einer uhr - Zeitbombe - Rubel Zitate und Sprüche Kopie

19 Rubel Zitate und Sprüche

Zuletzt aktualisiert am 12. Mai 2022 by Roger Kaufmann

Diese alltäglichen Perlen des monetären Wissens über den richtigen Umgang mit Geld und Reichtum sind auch heute noch aktuell.

Internationale Aphorismen wie „Zeit ist Geld“ oder „Bargeld riecht nicht“ (dem römischen Kaiser Vespasian zugeschrieben) herrschen auch in Russland vor.

Dennoch hat die Mythologie eine ganze Reihe origineller Sprichwörter und Redewendungen über das grüne Zeug, das Überflüssige sowie das Unzureichende, das Sparsame sowie das Schweinische.

Hier sind nur 19 Rubel Zitate und Sprüche

Eine Kopeke spart einen Rubel

Eine Kopeke ist ein Hundertstel Rubel. Mit anderen Worten, es ist eine winzige Menge, und auch in alten Zeiten konnte man nicht viel kaufen.

Trotzdem empfiehlt die Volksweisheit, sie nicht zu missachten.

Wenn Du die Kopeken sparst, hast Du irgendwann einen Rubel, und wenn Du Glück hast, sogar 2.

Ein damit verbundenes Sprichwort besagt: „Eine Kopeke in der Hand verdient mehr als einen unerreichbaren Rubel.“

Na, ihr lieben Russen, jetzt habt ihr wohl mehr Kopeken in der Hand als Euch lieb ist!

Das könnt Ihr Eurem, nun im Ausland und wohl auch in Eurem Land, verhassten Präsidenten Putin verdanken.

Falls Ihr wieder mehr Rubel in der haben wollt, dann wisst Ihr bestimmt was zu tun ist, oder?

Habe keine hundert Rubel, haben hundert Freunde

Rubelsprüche - Habe keine hundert Rubel, haben hundert Freunde
Rubel Zitate und Sprichwörter

Gewöhnliche Leute haben gut verstanden, dass Geld Dinge kauft.

Menschliche Spitzenqualitäten und Verbindungen wurden jedoch höher bewertet als Geld selbst.

Gleichzeitig lautet eine weitere Behauptung: „Für Bargeld tanzt sogar der Teufel“ – das heisst, Bargeld wählt alles.

Die Volksweisheit ist in diesem Punkt widersprüchlich, wie das Leben selbst.

Freude hängt nicht von Geld ab

Briefmarke Chopin und Zitat: "Mit Bargeld - süss, ohne Geld - schrecklich."
Rubel Zitate – Stock mit zwei enden Bedeutung

Schlicht und einfach.

Jeder, der Freunde auf der Suche nach Bargeld fallen lässt, wird nicht glücklich sein.

Du kannst Glück nicht für jede Art von Bargeld erwerben.

Ein weiteres russisches Sprichwort liefert jedoch einen anderen Blickwinkel: „Mit Bargeld – süss, ohne Geld – schrecklich.“

Keinen Grosch geben

Eine frau hät sich den Zeigfinger vor die Lippen - Keinen Grosch geben
Der Rubel Rollt – sibirische sprichwörter

Ein Grosch war im alten Russland zwei Kopeken wert und bezeichnet in der Umgangssprache allgemein jede Art von nutzloser Münze.

Es gibt zahlreiche Sprichwörter mit diesem Wort. „Keinen Grosch geben“ impliziert, etwas überhaupt nicht wertzuschätzen.

Unwürdig ein beschädigtes Grosh

Frau mit Brille und gelben Tshirt und Zitat: Mit seinem eigenen Geld kann jeder leben, wie er will – ein Rubel, der dir gehört, ist teurer als ein Bruder. - Maxim Gorki
19 Rubel Zitate und Sprüche – Russische Sätze lustig

Dieser Ausdruck wurde in der Branche am häufigsten gehört, wenn mit dem Verkäufer verhandelt wurde, um zu versuchen, den Preis zu senken.

Heutzutage hat es eine metaphorische Bedeutung: wertlos.

  1. Ein Grosch unwürdig, gleicht jedoch einem Rubel

Dies wird von einer hochmütigen Person behauptet, die in Wahrheit ein Niemand ist, sich aber dennoch arrogant verhält.

Solche Personen werden niemals gemocht. Wie russische Rubel aussehen, sehen Sie übrigens hier.

1 Russischer Rubel entspricht am 03.04.2022 0.011 CHF, also ca. 4x weniger als am 05.12.2003

Printscreen Rubel Wertverlust 2003 bis 2022
Rubel

Zahlreiche Menschen verlassen wegen Putins Angriff auf die Ukraine auch Russland, weil sie Angst vor einer Verschärfung der Lage haben.

Deshalb versuchen sie, ihr Bargeld in Sicherheit zu bringen.

Vor allem ziehen auch viele Menschen in Russland massenhaft Geld von ihren Konten ab.

An den Bankautomaten etwa in Moskau bilden sich wegen der westlichen Sanktionen gegen russische Banken seit Tagen lange Warteschlangen.

Der Rubel erlebt wegen Putins Krieg gegen die Ukraine eine beispiellose Entwertung im Vergleich zu ausländischen Währungen. Die Menschen in Russland fürchten um ihre Ersparnisse durch den Krieg.

Quelle: NTV

Ein Vertrag ist mehr wert als Geld

Eine Frau hält Rubel in der Hand - Ein Vertrag ist mehr wert als Geld - es liegt in deiner Verantwortung
je weniger du weißt, desto besser schläfst du

Noch ein Spruch über Ehre und auch Ehrlichkeit.

Wenn Du Dich tatsächlich auf etwas geeinigt hast, auch nur lautstark, liegt es in Deiner Verantwortung, durchzuhalten.

Wenn es ein Gehirn gibt, gibt es einen Rubel

Eine philosophische Frage: Braucht ein kluger Mensch Bargeld?

Trotzdem drängen sich diverse andere Sprüche auf: „Je weniger du hast, desto besser ruhst du dich aus“ und „Noch mehr Geld, noch mehr Probleme“. Was glaubst du?

Beziehung und auch Geld passen nicht zusammen

Die Mehrheit der Russen ist sehr sensibel, wenn es um das Bargeld geht.

Das Anbieten und Ausleihen von Kumpels wird nach Möglichkeit vermieden.

Aufgrund der Tatsache, dass es verletzend und respektlos ist, wenn es nicht zurückgezahlt wird.

Schliesslich ist eine finanzielle Verpflichtung rot, wenn sie bezahlt wird!

Ein Geizhals zahlt zweimal

Diese hausgemachte Weisheit wurde von mehreren Generationen auf die Probe gestellt!

Lieber hochwertige Qualität, die hält, als Schrott, der schnell kaputtgeht.

Kurzum: Geld ausgeben spart Geld. Diese Aussage wird übrigens oft von Wladimir Putin verwendet.

Geld ist kein Pilz – man kann es sogar in der Wintersaison finden

So ein Spruch könnte eben aus Russland stammen. Unten wählen die Leute Pilze nur während des kurzen Heimfensters des Spätsommers – Frühherbst. Während Geld die ganze Zeit «ausgewählt» werden kann.

Ein motivierender Reiz aus allen Jahrhunderten, die Socken hochzuziehen und auch den Tag zu nutzen.

Rubel Zitate und Sprüche – Der Rubel rollt – russen Sprüche

„Wenn Sie mit diesem nuklearen Wettrüsten konfrontiert werden, werden Sie höchstwahrscheinlich nur die Trümmer zum Abprallen bringen.“ Winston Churchill

Mit seinem eigenen Geld kann jeder leben, wie er will – ein Rubel, der dir gehört, ist teurer als ein Bruder. – Maxim Gorki

Die Uhr des Kommunismus hat eigentlich aufgehört zu schlagen. Doch seine Betonstruktur ist noch nicht eingestürzt. Aus diesem Grund müssen wir, anstatt uns selbst zu befreien, versuchen, uns davor zu bewahren, von seinen Trümmern zerquetscht zu werden. – Aleksandr Solschenizyn

„Für mich ist die ganze Welt wie ein riesiges Theater, in dem ich der einzige Zuschauer ohne Opernglas bin. Die Musikkapelle spielt die Ouvertüre zum 3. Akt, die Bühne ist weit wie im Traum, mein Herz schlägt vor Freude – und du willst mich auch mit einer Halbrubelbrille blenden?“ – Isaac Babel

„Nationale Politik und auch Krieg waren einfach verschiedene Namen für Macht, und die Kosten der Macht waren vorhersehbar hoch und konnten spezifisch gemessen werden – in Rubel sowie Blut.“ – Tara Janzen

„Es spielt keine Rolle, dass Ihre Farbe klein ist. Kopeken sind auch klein, aber wenn viel geschaffen wird, machen sie einen Rubel. Jedes Gemälde, das in einer Galerie ausgestellt wird, und jede gute Veröffentlichung, die es in eine Sammlung schafft, egal wie klein sie auch sein mögen, bieten einen hervorragenden Grund: den Aufstieg des landesweiten Reichtums.“ – Anton Tschechow

„Söldnertum, Stolz, Routine und auch Müssiggang sind die Todsünden des russischen Amtsträgers, und die allererste hat ihn so stark im Griff, dass das Volk behauptet: Um sich von ihm begriffen zu machen, muss man anschneiden Rubel; einschliesslich, dass in Russland jeder Christus beraubt, der es nicht kann, weil seine Hände festgenagelt sind.“ – Emilia Pardo Bazan

„Wir leben in einer Zeit, in der die weltweiten Finanzierungsmärkte weltweit die äusserste Macht sind, und wenn sie sich gegen Sie verlagern, wie sie sich tatsächlich gegen Russland bewegt haben, wie wir eigentlich alle beim Rubel gesehen haben, gibt es absolut nichts, was das aufhalten kann.“ – Roger Altmann

„Die Schönen haben diese Stadt (Hollywood) in riesige nutzlose Herden verwickelt, um zu leiden, gedemütigt zu werden, um zu sehen, wie das mächtige Geld ihres Charmes den Wert von wie dem russischen Rubel oder dem argentinischen Peso verringert; als Pagen, als Barkeeper, als Müllmann, als Dienstmädchen arbeiten. Die Stadt war eine hohe Klippe, und sie waren ihre wilden Lemminge. Am Fuss der Klippe war das Tal der zerbrochenen Puppen.“ – Salman Rushdie

Banner - Du bist herzlich eingeladen um in diesem Blog einen Kommentar zu hinterlassen

Alle lachen mich aus wenn ich eine Zeichnung erstelle?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

  • Es war im 26.04.2022… und es sollte mein ganzes Leben verändern.

Möchtest du auch Anhand von enthaltenen Übungsblättern und dazugehöriger Video-Tutorials kann mit diesem Kurs wirklich jeder schnell die Grundlagen des Zeichnens erlernen? Dann bist du hier richtig!

*Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.