Drei Tatsachen die dein Leben verbessern werden

Drei Tatsachen – Dinge die dein Leben verbessern

Zuletzt aktualisiert am 14. Juni 2021 by Roger Kaufmann

Verbinde drei Tatsachen mit einer Freundlichkeit – jeden Tag – Dinge dein Leben verbessern

  1. Was der Mensch sät, das wird er ernten!
  2. Ihr müsst Herzen säen, wollt ihr Herzen ernten.
  3. Wer im Frühling nicht sät, wird im Sommer nicht ernten, im Herbst und Winter nicht geniessen; er trage sein Schicksal.

Dinge die dein Leben verbessern – Beispielsweise wissen wir ja aus eigener Erfahrung: Obschon kleinere Läuse, die uns im Leben über den Weg laufen, können diese anders ausgedrückt unsere Stimmung killen. Des Weiteren können solche kleine Läuse uns die Stimmung oft Stundenlang beeinträchtigen.

Verbinde nun diese Tatsache auf die oben drei erwähnten Punkte um deinen Ärger loszulassen – Dinge dein Leben zu verbessern

Pinnwand mit der Notiz: Chanche Your Life - Dinge dein Leben zu verbessern
Dinge die dein Leben verbessern

Beginne den Tag mit einer positiven Note.

Das sollten wir uns zunutze machen: Wenn wir verärgert sind und gelänge es uns, jemanden eine kleine Freude zu machen, dann hätten wir nicht nur unseren Ärger massgeblich reduziert, anders ausgedrückt: wir machen überdies die Welt ein wenig besser.

Angenommen wenn uns etwas Gutes widerfährt, so sind wir Menschen auch eher geneigt, etwas Gutes zu tun, und das gleich um eine Faktor mal 4.

Aus diesem Grund Sei Du die Veränderung, die Du in der Welt sehen willst. Es beginnt bei uns selbst.

Vera F. Birkenbihl

Dinge die Dein Leben verbessern – Anti-Ärger Strategien

Wollen Sie sich künftig weniger ärgern?
In diesem Vortrag beweist Vera F. Birkenbihl einmal mehr, dass es keine trockene Theorie, sondern nur trockene Theoretiker gibt – wobei sie eben keiner ist!

Sie bringt in ihrer gewohnt humorvollen Vortragsart bahnbrechende neue Informationen aus der Intelligenz-Forschung in spannende Verbindung mit Infos zu emotionaler Kompetenz (Anti-Arger-Strategien), u. a.: Kennen Sie die drei Arten von Intelligenz (Kopf, Darm und Immunsystem)?

Ist Ihnen auch bekannt, wie stark diese durch Emotionen verbunden sind und welchen Einfluss positive wie negative Gefühle auf Ihre Intelligenz (!) haben und inwieweit Sie durch geschickte Wahl Ihrer Anti-Arger Massnahmen de facto intelligenter werden?

Eine grosse Hilfe sind VFB.s Ansätze, um sich weniger und effizienter zu ärgern.

Cashflowclub-Magdeburg

Dinge die Dein Leben verbessern – Stichworte aus dem Inhalt

  • Der Resonanz-Effekt (Gefühle sind ansteckend)
  • Der rationale Kopf (Die Fähigkeit zur Entscheidung)
  • Das Loslassen in Form des Verzeihens (Akzeptanz)
  • Die Verantwortung (Raus aus der Opferrolle)
  • Das Repertoire (Loslassen alter Vorstellungen)
  • Der Erfolg (Mehr Zeit für das eigentliche Leben statt für den Arger)
  • Die bedingungslose Liebe (Inklusive zweier Techniken, sich auf sie hin zu entwickeln)
  • Das mutwillige Freude bereiten (Random-Acts-of-Kindness)
  • Die Bedeutung der KKI-Frage (Kant’s Kategorischer Imperativ)
  • Die Relativitäts-Prinzipien der Psyche (Die Sprache, der Fixstern, der Tod und die Humorfähigkeit)

Vera F. Birkenbihl und Bryons Katies the Work

Wieviel Ärger braucht der Mensch?

Vera F. Birkenbihl „workt“ mit Moritz Boerner über ihr berufliches und privates Umfeld.

Dies ist ein Ausschnitt aus der mehr als zweistündigen DVD über die Tobias Ellerbrok schreibt: „Birkenbihls Lachen, ihr sprühender Witz, ihre unglaubliche Offenheit auch über haarige Themen und eigene schmerzhafte Erfahrungen haben mich tief beeindruckt.

Diese Frau spielt keine Rolle, sie ist hundert Prozent sie selbst.

Und wie nebenbei lernt man nicht nur eine Menge über The Work und ihre Anwendung, sondern erhält auch noch wertvolle Tipps fürs Leben. Äusserst spannend!“

Die DVD ist ab 10. Dezember 09 bei http://www.moritz-boerner.de/shop/ind… zu bestellen.

Quelle: Moritz Boerner
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weniger LEIDEN – Mehr Freude – Anti STRESS | Dinge die Dein Leben verbessern | Vera F. Birkenbihl

Viele meinen, sie leiden an Stress. Häufig ist dies aber nur ein Faktor von vielen.

Der wichtigste Faktor ist vielmehr, dass sie ZUWENIG FREUDE im Leben haben.

Vera F. Birkenbihl gibt mit ihrem HUMOR Anti-Ärger Strategien für MEHR FREUDE im Leben.

LernenderZukunft com Andreas K. Giermaier
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können.

Mark Twain

10 Erfolgs – Dinge die Dein Leben verbessern

Das richtige Mindset ist unglaublich wichtig, um deine Ziele zu erreichen und erfolgreich zu werden. In diesem Video zeige ich dir die 10 Erfolgsmindsets, die mein Leben enorm zum positiven verändert haben und die auch dein Leben verändern werden.

Dominik Bärenthaler – Persönlichkeitsentwicklung
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Definition Ärger bei Wikipedia

Ärger, auch Verdruss, ist eine spontane, innere, negativ-emotionale Reaktion (Affekt) auf eine unangenehme oder unerwünschte Situation, Person oder Erinnerung.

Das, was Ärger hervorruft – das Ärgernis –, kann eine Frustration, etwa eine Kränkung sein.

Das bewusste Hervorrufen dieser Emotion durch Andere wird als ärgern bezeichnet.

Mit Ärger umschreibt man eine ganze Gruppe negativer Gefühle, die verschiedene Erregungsniveaus und Intensitäten aufweisen können.

Die wohl stärkste Form ist die Wut (auch „Rage“), die dem Gegenüber aufgrund aggressiven Verhaltens selten verborgen bleibt (außer evtl. die ohnmächtige Wut).

Weniger erregende Formen des Ärgers sind Unbehagen, Unmut oder Missmut. Diese Emotionen sind als innere Reaktionen zunächst spontan und in aller Regel unvermeidbar.

Wikipedia

Banner - Du bist herzlich eingeladen um in diesem Blog einen Kommentar zu hinterlassen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei + 2 =