Liebe die Kraft des Universums | Die Macht der Liebe

GlĂŒckliches Paar - Tittelbild Liebe die Kraft des Universums

Zuletzt aktualisiert am 14. Mai 2021 by Roger Kaufmann

Die Macht der Liebe – Liebe die Kraft des Universums

Liebe ist ein Element, das – obwohl physisch unsichtbar – so real wie Luft oder Wasser ist. Sie ist
eine wirkende, lebendige, vorantreibende Energie. Sie bewegt sich in Wellen und Strömungen wie das Meer. – Prentice Mulford

Das ist der Liebe heilger Götterstrahl, der in die Seele schlĂ€gt und trifft und zĂŒndet, wenn sich Verwandtes zum Verwandten findet, da ist kein Widerstand und keine Wahl, es löst der Mensch nicht, was der Himmel bindet. – Friedrich v. Schiller

Schiller – Die Liebe HD Video 2012

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Macht der Liebe „Liebe“ Sendung 4 mit Vera F Birkenbihl in voller LĂ€nge! (BR ALPHA)

Quelle: 100grammgras

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ich bete an die Macht der Liebe – klassisches Hochzeitslied / Trauerlied – gesungen von Lila

Ich bete an die Macht der Liebe – Musik fĂŒr die Seele

SĂ€ngerin Lila alias Carolin Rohrbach aus Taufkirchen bei MĂŒnchen singt das wunderschöne klassische Hochzeitslied / Trauerlied „Ich bete an die Macht der Liebe“ von Gerhard Tersteegen (Text) und Dimitri Bortniansky (Musik). Gefilmt vor einen Greenscreen – bearbeitet mit iMovie Playback: Moni Lehner Buchen Sie SĂ€ngerin Lila auch fĂŒr Ihre Hochzeit als HochzeitssĂ€ngerin (kirchliche, freie oder standesamtliche Trauung), die Taufe Ihres Kindes, Ihren Geburtstag, Weihnachtsfeier, Firmenveranstaltung oder Ähnliches in MĂŒnchen +100 km. Schicken Sie gleich Ihre Anfrage an info@lila-voice.de Weitere Informationen unter:

http://www.lila-voice.de​
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Liebe die Kraft des Universums – Songtext : Ich bete an die Macht der Liebe

Ich bete an die Macht der Liebe,

die sich in Jesu offenbart; I

ch geb‘ mich hin dem freien Triebe,

wodurch ich Wurm geliebet ward;

Ich will, anstatt an mich zu denken,

ins Meer der Liebe mich versenken.

Wie bist Du mir so zart gewogen,

wie verlangt Dein Herz nach mir!

Durch Liebe sanft und tief gezogen,

neigt sich mein Alles auch zu Dir.

Du traute Liebe, gutes Wesen,

du hast mich und ich Dich erlesen.

Ich fĂŒhl’s, Du bist’s, Dich muss ich haben,

ich fĂŒhl’s, ich muss fĂŒr Dich nur sein;

Nicht im Geschöpf, nicht in den Gaben,

mein Ruhplatz ist in Dir allein. Hier ist die Ruh,

hier ist VergnĂŒgen;

Drum folg ich Deinen sel’gen ZĂŒgen.

Lila – Profi-SĂ€ngerin aus MĂŒnchen

Banner - Du bist herzlich eingeladen um in diesem Blog einen Kommentar zu hinterlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

10 + 2 =