Chinesische Sprichwörter Redensarten und Sinnsprüche

Chinesische Sprichwörter Redensarten und Sinnsprüche

26 Chinesische Sprichwörter, Redensarten, Sinnsprüche und Lebensweisheiten

Ein Sprichwort ist ein allgemein bekannter, fest geprägter Satz, der eine Lebensregel oder Lebensweisheit in prägnanter, kurzer Form ausdrückt.

Wolfgang Mieder

26 Chinesische Sprichwörter Redensarten und in einem Video zusammengefasst

Chinesische Sprichwörter Redensarten und Sinnsprüche

Die meisten chinesischen Sprichwörter (成語 Chéngyǔ) setzen ein beachtliches Maß an literarischem und historischem Wissen voraus, sodass man mit einem gut platzierten Sprichwort oft gewaltig Eindruck schinden kann.
„Sprichwörtliche Redensarten werden oft in der Alltagssprache verwendet, um eine persönliche Meinungsäußerung zu umgehen. Man will vermeiden, seine Gedanken als eigene individuelle Ideen darzulegen, sondern ist – in Anlehnung an die klassischen Texte – bestrebt, die Verbundenheit mit der eigenen Tradition hervorzuheben. Scheint eine aufgestellte Behauptung oder eine abgegebene Meinung zweifelhaft, so soll das Zitat einer Autorität den Hörer von der Richtigkeit der Behauptung überzeugen. Anstelle einer persönlichen Stellungnahme tritt eine allgemein anerkannten Weisheit. Somit wird eine direkte Konfrontation umgangen.

Bei der bereits zitierten Analyse von Gesprächen zwischen deutschen und chinesischen Gesprächspartnern fallen laut Günthner die chinesischen Gesprächsteilnehmer durch das Zitieren einer großen Anzahl ‚sprichwörtlicher Redensarten’ auf. Die Chinesen flochten immer dann sprichwörtliche Redensarten in ihr Gespräch ein, wenn sie die Gültigkeit ihrer Aussage belegen wollten. …
Diese Spruchweisheiten wurden eingeleitet mit Ankündigungen wie: ‚In China gibt es ein Sprichwort’ oder ‚bei uns in China sagt man’.

Chinesische Sprichwörter und Redewendungen finden sich nicht nur in Aufsätzen und Vorträgen, sondern auch in wissenschaftlichen Texten, Nicht logische Begründungen stellen in der chinesischen Argumentation das wichtigste Prinzip dar, sondern Analogiebildungen durch das Zitieren von anerkannten Autoritäten und allgemeingültigen Vorbildern.
Quelle: Hochschule Ludwigshaven Ostasieninstitut

 

Ein Kommentar

  1. Hallo,

    ich halte solche Weisheiten immer für sehr interessant, bis ich dann merke,
    dass eine andere Weisheit wieder genau das Gegenteil sagt. Nun es wird wohl so sein, dass in jeder Weisheit etwas Wahrheit steckt. Bei zwei verschiedenen Weisheiten, treffen wird uns einfach in der Mitte, oder? 🙂

    freundliche Grüße
    Josef jun. Altmann

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 2 =