Solar Impulse dreht seine Runden über Genf

Solar Impulse dreht seine Runden über Genf

Zuletzt aktualisiert am 4. Juni 2021 by Roger Kaufmann

Schöne Panoramabilder über Genf 

Es ist jetzt zehn Jahre her, seit Pertrand Piccard seinen Traum von einem Solar-Flugzeug, das um die Welt fliegen würde, sowohl bei Tag und Nacht, ohne Treibstoff, sondern nur mit mit der kraft der Sonne – der Sonnenenergie.
Für das Jahr 2012 ist ein Rund-um-die-Welt-Flug mit einem Zwischenstopp auf allen Kontinenten geplant.

Der Traum von Pertrand Piccard wird langsam aber sicher Realität, nun dreht die Solar Impulse bereits ihre Runden über Genf.

Siehe selber die schönen Panorama-Bilder von Genf:

TIpp: Das Video in HD Qualität anschauen!

Ein Solar-Flugzeug, ausschliesslich angetrieben mit Sonnenenergie

Solar Impulse fliegt 26 Std mit Sonnenenergie

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Reise um die Welt dauerte lange – 505 Tage, um 42.000 km mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 70 km / h zu fliegen.

Die Piloten Bertrand Piccard und auch Andre Borschberg landeten erfolgreich das Flugzeug Solar Impulse 2 in Abu Dhabi, nachdem sie weltweit mit nur mit der Kraft des Sonnenlichts als Energiequelle geflogen sind. Solar Impulse 2 ist ein solarbetriebenes Flugzeug mit mehr als 17.000 Solarzellen bestückt, mit einer Flügelspannweite von 72 m.

Technische Schwierigkeiten, schlechte Flugbedingungen und auch ein empfindliches Flugzeug trugen zur langsamen Geschwindigkeit bei.

Banner - Du bist herzlich eingeladen um in diesem Blog einen Kommentar zu hinterlassen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei + 12 =