Ratte und ein Hund machen ein Wettrennen

Wettrennen zwischen Ratte und Hund – Kindergeschichten

Eine Ratte und ein Hund machen ein Wettrennen

Tipp für wertvolle Kinder-Geschichten

Ratte oder der Hund, wer ist wohl schneller?

Lustig, macht echt Spass den beiden zu zuschauen.

Übrigens, über Ratu gibt es eine tolle Kinder-Buch Serie von Nany Zimmermann, diese Ratu-Geschichten sind übrigens auch für Erwachsene manchmal sehr wertvoll;
diese positive Erfahrung durfte ich zu mindestens erfahren, denn seit ich dieses Ratu-Geschichten meinen Kinder vorlas, hat es mein Leben im positiven Sinn um einiges verändert :-)

Tipp: Diese Geschichten kann man auch als gratis  MP3-Hörbuch herunterladen, gelesen von Hans-Peter Zimmermann!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Chinesische Tierkreiszeichen die Ratte

Die chinesischen Tierkreiszeichen hängen nicht von der Sonne, sondern vom Mond ab. Es gibt 12 horoskopische Tierkreiszeichen, die sich im Wechsel alle 12 Jahre wiederholen. Dabei bleibt die Folge immer gleich: Ratte, Büffel, Tiger, Hase, Drache, Schlange, Pferd, Ziege, Affe, Hahn, Hund und Schwein.

Chinesische Tierkreiszeichen

Warum geht die Ratte voraus?

Eine Ratte im Chinesischen Tierkreiszeichen

Wie allen bekannt ist, ist die Ratte eine der schrecklichen Sorten, da sie schmutzig und knifflig ist und weit verbreitete Empörung und Unzufriedenheit hervorruft.

Aber warum steht die Ratte im chinesischen Tierkreis an erster Stelle?

Das ist ohne Zweifel undenkbar.

Existiert wirklich eine „Geschichte“?

Vor langer, langer Zeit kehrte Nu Wa in die himmlische königliche Residenz zurück, nachdem er Menschen geschaffen hatte.

Unter der Leitung des Kaisers des Himmels wurde sie gekauft, um das Loch über ihnen in irgendeiner Weise zu reparieren.

Nu Wa erstarrte einen bunten Felsen, um das Loch zu reparieren, und sie benutzte auch die 4 Beine der Erdschildkröte, um den Himmel zu erheben, verursachte jedoch das Beben, den Zusammenbruch des Landes, Überschwemmungen.

Der sterbliche Globus stand vor einer beispiellosen Katastrophe.

Um zu verhindern, dass das Aussterben des Menschen überflutet wird, hat der Kaiser des Himmels den Wassergott dazu gebracht, Überschwemmungen zu vermeiden.

Die Katastrophe wurde durch die fantastischen Initiativen des Wassergottes minimiert, war jedoch aufgrund des Mangels an Arbeitskräften nicht vollständig unterdrückt worden!

Derzeit dachte der Wassergott an alle Haustiere, die auf dem Land leben, aber sie waren tatsächlich direkt in die Berge davongelaufen.

Wie finde ich sie?

Der Wassergott war auch aktiv, um seinen Job zu verlassen, also arrangierte er seinen Assistenten Yu, um die Haustiere zu finden.

Yu brannte vor Stress und Angst: „Alle Tiere sind direkt in die Berge gerannt; wo kann ich sie finden?“

Als er zögerte, fand er eine Ratte, die panisch davonlief, und er war auch erfreut.

Die Ratte war das einzige Haustier, das er heute finden kann.

Obwohl es ekelhaft war, war es das einzige Haustier, das Hilfe leisten kann, also fing Yu die Ratte sofort ein.

Nach der Kommunikation stellte die Ratte fest, dass der Mensch nicht bösartig war, und genehmigte auch die Aufgabe, verschiedene andere Tiere zu finden.

Warum geht die Ratte voraus?

Im chinesischen Tierkreiszeichen ist die Ratte an erster Stelle

Zusammen mit ihren Freunden und unter Berücksichtigung ihres genetischen Nutzens entdeckte die Ratte die in den Bergen versteckten Haustiere und ermutigte den Tiger, den König der Haustiere, die Tiere aus den Hügeln zu holen und das Wasser mit Menschen zu verwalten.

Dann arbeiteten Menschen und Haustiere zusammen und schafften die Flut mit Hilfe des Wassergottes.

Um die Tat zu ehren, verlieh der Kaiser des Himmels 12 chinesische Tierkreisgötter, und alle Tiere, die an der Wasserkontrolle teilnahmen, hatten die Gelegenheit; Die ersten 12 Haustiere, die den Altar erreichen, wären sicherlich die Tierkreisgötter, einschließlich der Ratte.

Am Abend vor dem Anlass versteckte sich die Ratte unter dem Ochsenhorn, weil sie wusste, dass der Ochse eines der gründlichsten und beständigsten Tiere war.

Solange die Ratte der Gott wurde, würde sie glücklich in den Haustieren stehen!

Wie erwartet kam der hartnäckige und aufrichtige Ochse zuerst zum Altar; Gegenwärtig sprang die unter dem Horn versteckte Ratte auf den Altar und wurde zur Spitze aller Tierkreiszeichen.

Die Menschen waren über das Ergebnis unglücklich, da sie annahmen, dass die Ratte trotz ihrer Eigenschaften gefährlich war; Außerdem spielte es Techniken.

Trotzdem war der Kaiser des Paradieses entschlossen für das Ergebnis und die Wahrheit konnte nicht geändert werden, da Spieltechniken auch eine Art Wissen waren!

Auf diese Weise gelang im chinesischen Tierkreiszeichen die Ratte an die Spitze.

Definition Ratte

Die Ratten (Rattus) sind eine Nagetiergattung aus der Gruppe der Altweltmäuse (Murinae). Die Gattung umfasst rund 65 Arten, von denen die meisten in Südostasien, Neuguinea und Australien verbreitet sind. Im Gefolge des Menschen haben insbesondere die Wanderratte und die Hausratte eine weltweite Verbreitung erlangt. Von der wilden Wanderratte stammt die domestizierte, als Haustier gehaltene Farbratte ab. In einem weiteren Sinn wird die Bezeichnung Ratten unsystematisch auch auf viele andere Vertreter der Altweltmäuse und anderer Nagetiere angewandt.

Wikipedia

Banner - Du bist herzlich eingeladen um in diesem Blog einen Kommentar zu hinterlassen

2 Kommentare

  1. LOL-Selten so gelacht. Mein Border wäre nicht so flink. Der würde auch eher versuchen die Maus zu hüten, statt hinter ihr herzurennen.

    Super Video

    Grüße

    Ulrich

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 − drei =