Tag Archives: Buddha

7 hervorragende Zitate um loslassen zu können

Warum diese Zitate zum Thema „Loslassen“ wertvolle Taler in dein Leben bringen

Das, was du heute denkst, wirst du morgen sein.

 

Gautama Buddha

Loslassen und einen Kaffee geniesen

Alles was existiert wurde einmal gedacht

Wird dir das einmal bewusst, so kannst du dir einige Taler für Arzneien sparen.

Nichts ist so beständig wie der Wandel.

 

Heraklit

 

Wenn du erst einmal erkannt hast, dass Wandel möglich ist, dann wirst du dich automatisch besser fühlen.

Bedenke, dass die menschlichen Verhältnisse insgesamt unbeständig sind, dann wirst du im Glück nicht zu fröhlich und im Unglück nicht zu traurig sein.

 

Sokrates

Balance schaffen zwischen heiterkeit und traurigkeit

Balance schaffen zwischen Glück und Unglück

Vielleicht nimmst du gerade wahr, dass sich das positiv für dein Selbstvertrauen auswirkt.

Wir dürfen uns nicht durch Vernebelung, Gier und Aggressionen vergiften lassen, denn durch diese Gifte entstehen fast alle Krisen auf dieser Welt.

 

Der vierzehnte Dalai Lama

Leben und Sonne Ich frage mich, ob du bereit bist, dich durch diese positive Erfahrungen überraschen zu lassen?

Dein Leben ist ein Fluss. wenn du es näher betrachtest, dann wirst du sehen, dass sich alles in jedem Augenblick ändert.

 

Drukpa Rinpoche

Gier und Aggressionen loslassenIrgendwann und irgendwo wirst du dazu eine neue Perspektive haben, wo alles plötzlich einen tiefen Sinn ergibt.

Der gleiche Strom des Lebens, der Nacht wie Tag durch meine Adern strömt, durchströmt die Welt und tanzt in grossem Rhytmen weiter.

 

Rabindranath Tagore

Jedes Leben ist einmaligDu wirst möglicherweise eine Veränderung machen völlig automatisch und auf eine sehr angenehme Weise.

Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt.

Arthur Schopenhauer

Früher oder später wirst du dir diese Weisheit zunutze machen und anfangen die vielen kleinen Dinge des Lebens wieder zu geniessen.

 

 

Weisheit – Leben oder gelebt werden

Leben und loslassen um neues zu erschaffen

Loslassen  Der Buddhismus sagt, das nichts von Dauer ist, jeder Moment geht in einen Neuen über. Das Leiden, das wir spüren, die Unbefriedigtheit, die Unzufriedenheit kommt nicht aus der Tatsache, dass wir nichts festhalten können, um es “ewig” an sich zu binden, sondern vielmehr aus der Tatsache, dass wir dies ständig versuchen. Dass nichts so bleibt, wie es ist, muss so sein, sonst gäbe es kein Leben, keine Evolution,
kein Baby, das zu einem starken Menschen wird, keine Blüte, die zur Frucht wird. Wenn wir akzeptieren, dass der Wandel dem Leben gleichgestellt ist, dass wir loslassen müssen, um etwas Neues zu bekommen, dann werden wir mit Ruhe und weniger Leiden durch unser Dasein gehen.

Lebensweisheit

Ich erinnere mich oft an einen Freund , der immer sagte: „Zitate sind eine wunderbare Möglichkeit, ganz neue Dinge über sich selbst zu entdecken.“
Sich selbst annehmen, bedeutet, sowohl Stärken als auch Schwächen in sich zu akzeptieren.

10 einzigartige Weisheiten, die dein Leben reichlich belohnen

Liebe Leser aufgepasst: Wie du mit genialen Weisheiten besser durchs Leben kommst

 

Ich sehe nie was bereits getan worden ist, ich sehe stets nur, was noch zu tun bleibt.

Buddha

Wenn ich loslasse, was ich bin, werde ich, was ich sein könnte.
Wenn ich loslasse, was ich habe, bekomme ich was ich brauche.

Laotse

Glücklichsein ist nichts vorgefertigtes. Es ergibt sich aus deinen eigenen Handlungen.

Dalai Lama

Wer fliegen lernen will,
der muss erst stehn und gehn und laufen
und klettern und tanzen lernen;
man erfliegt das Fliegen nicht.

Friedrich Nietzsche

Der Tiefere Sinn von Geschichten und Metapher

Der Tiefere Sinn von Geschichten und Metapher

 

 

Ich zerstöre die Brücken hinter mir…
Dann gibt es keine andere Wahl, als vorwärts zu gehen.

Fridtjof Nansen

Das Leben ist wie ein Fahrrad.
Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.

Albert Einstein

Du kannst nicht das nächste Kapitel deines Lebens beginnen, wenn du ständig den letzten Abschnitt wiederholst.

Michael McMillan

 

 

 

Loslassen-Blickwinkel

Loslassen – Jeder Mensch ist einmalig

 

Du kannst Minuten, Stunden, Tage, Wochen, oder sogar Monate eine Situation überanalysieren; versuchen, die Puzzleteile zusammenzufügen, begründen, was hätte sein können, was hätte passieren können…
oder du kannst einfach die Stücke auf dem Boden lassen und dich, verdammt nochmal, einfach weiterbewegen.

Tupac Amaru Shakur

 

 

Metapher - Das Spiegelbild

Metapher – Das Spiegelbild

 

Meine Mama sagte mir immer,
man muss die Vergangenheit hinter sich lassen,bevor man weitergehen kann.

Forrest Gump

 

 

Klar sieht, wer von ferne sieht, und nebelhaft, wer Anteil nimmt.

Laotse

 

 

 

 

Berühmte Weisheiten von Buddha

Aerger und Frust loslassen

An seinem Ärger festzuhalten ist genauso wie eine glühende Kohle in die Hand zu nehmen, um sie nach jemandem zu werfen.
Buddha

Genau so verhalten sich viele Menschen, nur leider merken sie es zu spät, dass sie die Kohle noch in ihren Händen halten!
Emotionale Bestürzung, Stress, Angst, Ärger und Wut in sich hinein Fressen erzeugt ebenso tödliche Giftstoffe. Das konnten Wissenschaftler in Bluttests nachweisen. Jeder Gedanke den wir hegen, beeinflusst chemische Prozesse in unserem Körper. Also, langfristig Giftstoffe wie Angst, Wut, Ärger, Frustration und Stress in sich hinein pumpen kann tödlich sein und ist diesen Preis überhaupt nicht wert. Oder?