Tag Archives: Baby

Schreiende Babys beruhigen

Manche Babys schreien so laut wie ein Düsenjet

Nach neuen Forschungen entspricht die Lautstärke von Babygeschrei jener von Düsenflugzeugen. Das sind rund 120 Dezibel. Zum Vergleich: Ab 85 Dezibel sollte man am Arbeitsplatz einen Gehörschutz tragen. Zudem schreien Babys in der Muttersprache.

Eine Studie der Uniklinik Würzburg belegt, dass Neugeborene beim Schreien Lautmelodien nachahmen, die sie vor der Geburt gehört haben. Mit diesem Verhalten wollen sie vermutlich die Bindung zur Mutter festigen, berichten die Wissenschaftler in der Zeitschrift Eltern.

 

Quelle: Sächsische Zeitung

Dr. Robert Hamilton zeigt wie man mit einem einfachen „Wundergriff“ ein schreiendes Baby beruhigen kann.

Kinder brauchen verlässliche körperliche Nähe, um seelische Grundbedürfnisse zu befriedigen und Stress abzubauen“, sagt Fabienne Becker-Stoll, Direktorin des Staatsinstituts für Frühpädagogik Bayern „Nur dann können sie sichere, vertrauensvolle Bindungen zu den Eltern und später zu anderen Menschen aufbauen.“

Tolle Einschlafhilfe für Babys. Unter Zuhilfenahme eines Smartphones oder Tablet PCs in Kombination mit einer Föhn/Herzschlag/Babysound App lassen sich unruhige Babys sanft beruhigen.
Sanfte Einschlafhilfe für unruhige Babys – Hebammen Tipp von Claudia

Eine schöne bildliche Heimgeburt

Eine dokumentierte Geburt in den eigenen vier Wänden

Habe ein weiteres tolles Video als Ergänzung zum Beitrag „Hast du schon mal die Geburt eines Babys live miterlebt?“ hinzugefügt.

Mittlerweile sind in diesem Beitrag verschiedene Videos zu sehen:

  • Schwangerschaft und Geburt
  • Eine normale Geburt
  • Eine Wassergeburt
  • Eine Heim-Geburt
  • Die Entwicklung eines Babys im Mutterleib

Da kann ich einfach nur numinös dazu sagen!

Wie erhellt man seinen Tag in weniger als einer Minute?

Zum Nachdenken

Wir alle haben sicher schon einmal die leidige Erfahrung gemacht, uns in einer unangenehmen Situation gefangen zu haben, aus dieser es scheinbar keinen Ausweg mehr zu finden gab.
Nun, ein möglicher Ausweg kann diese kurze Video sein.
Ich bin verantwortlich für das was ich fühle und ich wähle die Gefühle, die ich erlebe, Minute um Minute in meinem Leben 🙂

1 2