Ist der Fuchs mit allen Wassern gewaschen

Habe diesen Fuchs auf seiner Jagt beobachtet

Der Fuchs betrachtete bei Sonnenaufgang seinen Schatten und sprach: „Heute Mittag will ich ein Kamel verschlingen.“ Den ganzen Morgen suchte er nach den Kamelen. Am Mittag betrachtete er wieder seinen Schatten und sprach: „Eine Maus müsste auch genügen!“

Die Psychologie findet im Fuchs einen Ausdruck des tierhaften Instinktes unserer Urnatur, der immer dann wirksam wird, wo unser Wach- oder Oberbewusstsein an seine Grenzen stösst.

Habe diesen Fuchs am helllichten Tag bei seiner Jagt beobachtet. Offensichtlich hatte er recht Hunger, ansonsten wäre er schon längstens am schlafen gewesen.

 

Loslassen - Verwandte Beiträge:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *