Die Geschichte von Nasruddin als Fährmann

Womit man sich im Leben beschäftigen sollte, und eben nicht.

Eine Weise Geschichte von Nasruddin

Nasruddin ist Fährmann an einem reissenden Fluss. Eines Tages rudert er einen selbstherrlichen Gelehrten ans andere Ufer. Die beiden unterhalten sich über alles mögliche, wobei dem pingeligen Gelehrten auffällt, das Nasruddin viele Grammatikfehler macht. Er tadelt Nasruddin, weil dieser die Grammatik nicht gut kennt.

Nasruddin
Weise Geschichte: Nasruddin als Fährmann

Der gelehrte wörtlich: „Nasruddin, du hast dein halbes Leben vertan!“

Kurze Zeit später nimmt die Strömung gefährlich zu und die Fähre ist im Begriff zu sinken.

Personal Development Category (German)728x90

Nasruddin fragt seinen Passagier: “ Hast du je schwimmen gelernt?“ Dieser muss verneinen. Darauf Nasruddin seufzend, aber ohne einen gewissen Sarkasmus: „Dann war dein ganzes Leben leider vergebens. Die Fähre sinkt nämlich!“

Weitre Geschichte von Nasruddin: Nasruddin über Jugend und Alter

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei + 3 =